Digitaler Umweltatlas Berlin

Worum geht es?

Berlinkarte Umweltatlas Stadtstruktur
Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen

Der Digitale Umweltatlas Berlin präsentiert umfangreiche Arbeitsergebnisse aus der gesamten Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen.

Zu etwa 80 Themen mit über 400 Karten sowie Texten und Abbildungen für alle Umweltmedien

Boden, Wasser, Luft, Klima, Flächennutzung, Verkehr, Lärm und Energie

werden die Schwerpunkte der Belastung, die davon ausgehenden Gefährdungen aber auch vorhandene Qualitäten und Entwicklungspotenziale dargestellt. Die differenzierten Karten decken in der Regel das gesamte Stadtgebiet ab.

Die Karten können in beliebigen Ausschnitten und Maßstäben dargestellt werden, die Raumauswahl bis zur Blockebene erfolgt über ein spezielles Tool. Für ausgewählte Kartenthemen besteht die Möglichkeit der Ansicht zahlreicher Einzeldaten für jede der bis zu 26 000 Block- bzw. Blockteilflächen.

Seit 2005 können für die Kartenpräsentation die erweiterten Funktionalitäten des FIS-Broker (Karten, Pläne, Daten online), wie zB. die Adresssuche, genutzt werden.

Die meisten Karten werden zum Download auch im PDF-Format angeboten. Zum Teil handelt es sich dabei um größere Dateien sodass Sie etwas Geduld für den ebenenweisen Aufbau der Karten im ACROBAT-READER benötigen. Die Ansichtsgröße der Karten ist auf 100 % optimiert und können in der Orginalgröße 1:50 000 (DIN A 0) noch lesbar ausgeplottet werden.

Der Umweltatlas wird in unregelmäßigen Abständen aktualisiert und fortgeschrieben, seit 2000 ausschließlich in der digitalen Fassung über das Internet.

Ansprechpersonen Landesverwaltung