Über uns

Der Leiter der Senats-Verwaltung für Finanzen
ist der Finanz-Senator von Berlin, Dr. Matthias Kollatz-Ahnen.

Das Foto zeigt Senator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen
Das Foto zeigt Senator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen Bild: privat

Lebenslauf von Dr. Matthias Kollatz-Ahnen

Matthias Kollatz-Ahnen wurde 1957 in Jugenheim/Bergstraße geboren.
Er hat an Hochschulen in Berlin und Darmstadt gearbeitet.

Von 1981 bis 1991 hat er als Ingenieur gearbeitet. In der Zeit hat er auch an der Universität gearbeitet.

Dann hat er 7 Jahre lang in einem Minstierium in Hessen bearbeitet. Dort war er stellvertretender Abteilungs-Leiter.
Ein stellvertretender Abteilungs-Leiter ist der Vertreter des Leiters.
Ein Ministerium kümmert sich um die Aufgaben in einem Bundes-Land.

Von 1996 bis 2006 hat Matthias Kollatz-Ahnen in verschiedenen Banken gearbeitet.

Dann war er von 2012 bis 2014 Senior Adviser bei PricewaterhouseCoopers. Das ist eine Unternehmensberatung. Unternehmens-Beratungen helfen Unternehmen bei Geschäften. Ein Senior Adviser ist ein erfahrener Helfer.

Seit Ende 2014 leitet Matthias Kollatz-Ahnen die Senats-Verwaltung für Finanzen von Berlin.
Er hat den Titel Senator Dr. Matthias Kollatz-Ahnen.
Matthias Kollatz-Ahnen ist auch in Aufsichts-Räten.
Ein Aufsichts-Rat berät und prüft die Arbeit von Betrieben.

Vorgänger von Dr. Matthias Kollatz-Ahnen

Sie finden auch ►Fotos der zuständigen Berliner Finanz-Senatorinnen und Senatoren aus den Jahren 1948 bis 2014 .

Staatssekretäre

In der Senats-Verwaltung für Finanzen gibt es außerdem 2 Staats-Sekretäre.
Das sind ►Frau Dr. Margaretha Sudhof und ►Herr Klaus Feiler .

Das Foto zeigt den Staatssekretär Klaus Feiler und die Staatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof
Das Foto zeigt den Staatssekretär Klaus Feiler und die Staatssekretärin Dr. Margaretha Sudhof Bild: Marco Urban

Die Staats-Sekretäre leiten die Abteilungen.

In der Senats-Verwaltung für Finanzen arbeiten etwa 700 Beschäftigte. Diese arbeiten in 5 Abteilungen.

Abteilungen in der Senatsverwaltung für Finanzen

Das nächste Bild zeigt, wie die Abteilungen organisiert sind.

So sind die Abteilungen organisiert
Bild: SenFin