Inhaltsspalte

Projekte

Detaillierte Informationen zu den Projekten stehen Ihnen auf den Seiten der jeweiligen EU-Beauftragten der Bezirke zur Verfügung. Nachfolgend finden Sie Informationen zu ausgewählten gemeinsamen Inititativen der LAG.

2020/2021: Europäischer Wissenstransfer in schwierigen Zeiten

Bildvergrößerung: LoGo-Europe-Teilnehmerinnen 2019
LoGo-Europe-Teilnehmer/innen 2019

Unter dem Motto LoGo! Europe haben die Bezirke seit 2005 den fachlichen Erfahrungsaustausch mit europäischen Kommunalverwaltungen aktiv gestaltet und weiterentwickelt. Beschäftigte der Bezirksämter konnten in Hospitationen europäische Partnerverwaltungen kennenlernen, neue Arbeitswelten entdecken und eigene Erfahrungen weitergegeben. 2019 war mit insgesamt 47 Hospitationen in ganz Europa und darüber hinaus das bisher erfolgreichste Projektjahr. Aufgrund der Entwicklung der Covid-19-Pandemie konnte der Europäische Wissenstransfer 2020 und 2021 nicht im gewohnten Umfang realisiert werden. Dennoch ist es dem Engagement unserer langjährigen europäischen Kommunalpartner sowie neugewonnenen Partnerverwaltungen und auch der Flexibilität der Beschäftigten zu danken, dass im Jahr 2020 zwölf Hospitationen stattfinden konnten. Diese betrafen die Gebiete Soziales, Stadtplanung, Ordnungsamt, Jugendarbeit, Landschafts- und Gartenplanung, Steuerungsdienst, Personalservice, Schulplanung, Volkshochschule und Öffentlichkeitsarbeit. Die Hospitationen fanden in Wien, Meran, Dublin, Linz und Zürich statt. Alle Teilnehmenden haben einen Europass Mobilität erhalten, der ihre neu gewonnenen Erfahrungen und Kenntnisse dokumentiert. Im Jahr 2021 werden voraussichtlich vier Hospitationen stattfinden können. Der fachliche Austausch auf den verschiedensten Arbeitsgebieten und -ebenen mit den Kolleg/innen in ganz Europa ist ein gelebtes Beispiel europäischer Zusammenarbeit, das wir unbedingt weiterführen möchten.

LoGo! Europe

2018: Was dachten die Menschen auf Berlins Straßen über die EU?

Was dachten Berlins Mitbürgerinnen und Mitbürger über die Europäische Union? Welche Assoziationen fielen ihnen sofort ein, wenn sie den Begriff “Europäische Union” hörten und welche Gefühle kamen dabei hoch?

Im Vorfeld zur Europawahl am 26. Mai 2019 zogen wir los und sprachen mit Menschen auf den Berliner Straßen, um zu erfahren, was sie mit der Europäischen Union verbinden und welche Haltung sie zur EU haben. Dabei hatte uns auch die Frage interessiert, was sie vermissen würden, wenn es die EU nicht mehr gäbe. Was die Menschen zum Thema EU bewegt, verrät Ihnen dieses spannende Video.

Mit dem Aufruf des Videos erklären Sie sich einverstanden, dass Ihre Daten an MovingImage übermittelt werden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Formate: movingimage