Inhaltsspalte

Öffnungszeiten

Hinweise zum Geschäftsbetrieb aufgrund der Corone-Epidemie

Hinweise zum Geschäftsbetrieb

PDF-Dokument (112.5 kB)

Geschäftsstellen

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr

In dieser Zeit können Berechtigte in den Geschäftsstellen Akteneinsicht nehmen. Eine telefonische Anmeldung wird empfohlen, um sicherzustellen, dass die Akten bereitliegen.

Die mündlichen Verhandlungen sind grundsätzlich öffentlich. Hinweise zu stattfindenden Sitzungen finden Sie vor den Sitzungssälen.

Info- und Rechtsantragstelle

Montag bis Freitag von 9:00 Uhr bis 13:00 Uhr
(Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen zur Beratungshilfe in der Rubrik “Zuständigkeiten”)

Die Stellung eines Antrages oder die Erhebung einer Klage erfolgt schriftlich. Dies kann auch zur Niederschrift des Urkundsbeamten der Geschäftsstelle in der Rechtsantragstelle erfolgen.

Die Rechtsantragstelle hilft lediglich bei der Aufnahme von sachgerechten Anträgen und Klagen. Antrags- und Klagebegründungen werden nur im angemessenen Umfang niedergeschrieben.

Eine Rechtsberatung findet nicht statt. Dies ist Aufgabe der Rechtsanwaltschaft.

Besuchern, die am Donnerstagnachmittag kommen (Berufstätige), wird empfohlen, vorab einen Termin zu vereinbaren.

Verteilerstelle für Gerichtsvollzieheraufträge (GV-Stelle)

Montag bis Freitag von 09:00 bis 13:00 Uhr

Tel: (030) 90157 – 211
Zimmer 107 im 1. OG

Einlasskontrolle

Beim Betreten des Amtsgerichts Spandau werden Einlasskontrollen durchgeführt. Dies kann ggf. zu Wartezeiten führen. Rechtsanwälte und Behördenvertreter werden gebeten, den Anwalts- bzw. Dienstausweis bereit zu halten.

Waffen und waffenähnliche Gegenstände müssen für die Zeit Ihres Aufenthaltes im Gerichtsgebäude abgegeben werden.