Stadtlandschaft Berlin – eine Analyse

Worum geht es?

Großer Tiergarten (Straße des 17. Juni)
Bild: © sp4764 - Fotolia.com

Eine Besonderheit, welche die Stadt Berlin von anderen Städten unterscheidet, besteht in der Vielfalt der Landschaft in der Stadt. Ziel der Landschaftsplanung ist es, diese Vielfalt im gesamtstädtischen Entwicklungsprozess zu erhalten und einen Beitrag zur stadt- und umweltverträglichen Gestaltung zu leisten.

Als Planungsinstrument erfüllt das Landschaftsprogramm / Artenschutzprogramm (neben dem Flächennutzungsplan) die folgenden Aufgaben:

  • die Verbesserung der innerstädtischen Freiraumversorgung,
  • die Entwicklung der vielfältigen Erscheinungsformen der Natur,
  • die Erhöhung der Lebensqualität in den Quartieren und
  • die Sicherung eines typischen Stadt- und Landschaftsbildes.

Grundlage dieser Planung ist eine gründliche Analyse der verschiedenen Erscheinungsformen der Stadtlandschaft:

Ansprechpersonen Landesverwaltung

Gesetze / Vorschriften