Ingenieurgeologische Karte von Berlin

Worum geht es?

Ingenieurgeologische Karte von Berlin
Bild: Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Umwelt

Die Arbeitsgruppe “Geologie und Grundwassermanagement” bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat für Berlin neben geologischen Karten auch ein ingenieurgeologisches Kartenwerk erarbeitet.

Die Karten sind ein wichtiges Hilfsmittel für die Bauplanung und Bauprojektierung. Sie ermöglichen es zudem, orientierende Aussagen zu umweltrelevanten Fragestellungen über die Bodenbeschaffenheit des Untergrundes und gründungsrelevante Sachverhalte zu treffen.

Im Jahr 1993 wurde mit dem Kartenwerk “Ingenieurgeologische Karte von Berlin 1 : 5.000” begonnen. Im Blattschnitt der amtlichen Karte von Berlin 1 : 5.000 liegen derzeit (Ende 2008) 48 Einzelblätter digital vor.

Das Kartenwerk wird laufend erweitert. Die Karte wird im Digitalen Umweltatlas Berlin veröffentlicht.

Ansprechpersonen Landesverwaltung