Datenschutz

Datenschutzerklärung Ordnungsamt Online

Sie können Ihre Meldungen ohne Angabe von Kontakt- und Personendaten, also auch anonym, an das zuständige Ordnungsamt senden. Wenn Sie eine Rückmeldung zum Bearbeitungsstand wünschen, müssen Sie zumindest die E-Mail-Adresse (Pflichtfeld) angeben. Sie haben auch die Möglichkeit, weitere personenbezogene Daten einzugeben (Name, Vorname, Anschrift, TelNr.). Die Speicherung der von Ihnen angegebenen personenbezogenen Daten erfolgt nur, wenn Sie diesbezüglich Ihre ausdrückliche Einwilligung gegeben haben (§ 6 Berliner Datenschutzgesetz – BlnDSG). Die Löschung der Daten erfolgt entsprechend der Regelungen des §17 BlnDSG.

Die Weiterleitung Ihrer Meldung sowie Ihrer Kontaktdaten innerhalb des Bezirksamtes, an andere Behörden und Einrichtungen, Institutionen erfolgt nur, wenn diese Weiterleitung für die Aufgabenerledigung in den zuständigen Ämtern erforderlich ist.

Die IP-Adresse des Rechners, von dem die Meldung abgeschickt wurde, wird nicht gespeichert. Es ist somit nicht möglich, personenbezogene Nutzungsprofile zu bilden.

Bitte beachten Sie hierzu auch die Datenschutzerklärung der BerlinOnline Stadtportal GmbH& Co.KG.

www.berlin.de/wir-ueber-uns-be/agb/ppp/.

http://www.berlin.de/wir-ueber-uns-be/agb/pp/20150901/