Spitzenführungskräfte

weibliche Führungskräfte Frauen
Bild: pressmaster - Fotolia.com

Den Spitzenführungskräften des Landes Berlin kommt bei der Gestaltung der Zukunftsfähigkeit der Berliner Verwaltung eine entscheidende Rolle zu. In Ihren Behörden, Ämtern und Abteilungen sind politische Vorgaben umzusetzen und Veränderungsprozesse zu initiieren. Sie tragen Verantwortung für eine erfolgreiche Personalentwicklung, um die Handlungsfähigkeit Ihres Verantwortungsbereichs für die Zukunft zu sichern.

Das Institut für Verwaltungsmanagement (IVM) an der VAk unterstützt Sie dabei mit einem Angebot, welches für Sie maßgeschneidert ist. Coaching, Medientraining und Sprachkurse gehen auf Ihre individuellen Bedürfnisse ein. Die Akademie-Symposien mit herausragenden Vortragenden aus Wissenschaft und Wirtschaft geben Ihnen neue Impulse und Anregungen für die tägliche Arbeit. In Dialogkreisen haben Sie die Möglichkeit mit Kolleginnen und Kollegen der gleichen Hierarchieebene wichtige Fragen aus Ihrem beruflichen Alltag zu reflektieren.

Spitzenführungskräfte der Berliner Verwaltung sind Staatssekretärinnen bzw. Staatssekretäre, Behördenleiterinnen bzw. Behördenleiter und Abteilungsleiterinnen bzw. Abteilungsleiter, sowie Mitglieder der Bezirksämter.