Kiwi-Gründer Christian Bogatu

Kiwi ist ein neues schlüsselloses Zugangssystem für Hauseingangstüren. Wir haben den Gründer Christian Bogatu getroffen.
Christian Bogatu
Kiwi-Gründer Christian Bogatu © Kiwi

Berlin gilt auch als StartUp-Hauptstadt – Was glauben Sie warum so viele Gründer nach Berlin kommen?

In Berlin gibt es so viele Möglichkeiten und einzigartige Netzwerke. Und wenn man den Eindruck hat, es fehlt ein Netzwerk, baut man es einfach auf und findet auch sehr schnell die richtigen Partner dafür. So haben wir das zum Beispiel mit unserem Hardware-Netzwerk „hardware.co“ gemacht. Letztlich hat jeder seine eigenen Gründe natürlich. Wir sind hier, weil wir hier die größten Chancen für Kiwi.ki sehen.

Inwieweit beeinflusst die Atmosphäre der Stadt Ihre Arbeit hier?

Berlin ist einfach toll und das merkt man auch an den vielen sehr guten Bewerbungen aus der ganzen Welt, wenn wir eine Stelle ausschreiben oder noch viel mehr bei Inititivbewerbungen. Berlin hat einfach eine enorme Attraktivität.

Ihr persönlicher Lieblingshotspot in der Stadt? Wo halten Sie sich gern auf?

Am Wasser. Da gibts ja zum Glück sehr viel von in Berlin.

Können Sie die Idee, die hinter Kiwi.ki steht, in drei Sätzen beschreiben?

Kiwi ist das sichere, schlüssellose Zugangssystem für Hauseingangstüren. Mit Kiwi öffnen Sie Ihre Haustür bequem - ohne Suchen, ohne Knöpfe, ohne Schlüssel. Post- und Entsorgungsunternehmen können ihre Arbeit mit Kiwi effizienter machen und Hausbewohner genießen den einfachen und sicheren Zutritt zum Haus.

Wie groß ist Ihr Team?

Wir sind mitlerweile 24 Teammitglieder. Wir haben tatsächlich die besten Experten auf den jeweiligen Gebieten aus der ganzen Welt hier in Berlin versammelt und wollen weiter wachsen.

Wie sieht ein typischer Arbeitstag von Ihnen aus?

Einen typischen Tag gibt es zum Glück nicht. Bei uns ist es immer spannend!

Womit verdient Kiwi.ki Geld?

Wir haben im wesentlichen drei Kundengruppen. Zum einen arbeiten wir mit den Hausbesitzern und Hausverwaltern, denen wir mit dem einfachen Schlüsselmanagement und erhöhter Sicherheit erheblichen Nutzen bringen. Zum anderen erhöhen wir die Effizienz von Dienstleistern, die tagtäglich durch die Türen kommen müssen, wie Deutsche Post und Müllabfuhr. Die vermutlich größte Kundengruppe sind die privaten Haushalte, denen wir Komfort und Sicherheit bieten und die den einzigartigen „Schlüsselmoment“ so lieben.

Wie sind Sie auf die Idee zu Kiwi gekommen?

Die Idee zu Kiwi hatte unsere Mitgründerin Claudia Nagel schon 2007. Da stand sie eines Tages bepackt mit Kindern und Einkaufstüten vor Ihrer Haustür und fragte sich, warum man heutzutage immer noch den Schlüssel aus der Handtasche kramen muss – das sollte doch intelligenter zu lösen sein.

Wenn Sie jungen Gründerinnen und Gründern einen Tipp geben könnten, welcher wäre das?

Habt keine Angst, jemand könnte Eure Idee kopieren. Besser ist es, mit möglichst vielen darüber zu sprechen und das richtige Feedback einzuarbeiten.

Was ist neben Ihrer Idee das nächste große Ding im Internet?

Das Internet der Dinge.

Aktualisierung: Montag, 8. Mai 2017 16:17 Uhr

max 3°C
min 1°C
Bedeckt mit leichtem Schneeregen Weitere Aussichten »

Firmen-Weihnachtsfeiern

Weihnachten in der Traumfabrik
Die Weihnachtsfeier als unvergessliches Erlebnis: Den Mitarbeitern "Danke" sagen und einen tollen Abend in der Hauptstadt erleben. mehr »

Die wichtigsten Messen in Berlin

Messegelände unter dem Funkturm (Messe Berlin)
Die wichtigsten Messen in der A-Z Übersicht oder nach Veranstaltungsort sortiert. mehr »

Messen nach Branchen

IFA
Die wichtigsten Messen, Kongresse und Conventions in Berlin in einer Übersicht nach Branchen. mehr »

Berliner Gründer im Interview

Gründer Johannes Klose
Berlin ist auch Internethauptstadt. Wir treffen regelmäßig Berliner Gründer/innen zum Interview. mehr »

Bauprojekte

Baukräne
Berlin wächst! Eine Auswahl spannender Bauprojekte in der Stadt, vom Bürokomplex über Wohnungen bis hin zu ganzen Quartieren. mehr »

Exklusiv, professionell, erstklassig.

Vertrieb Axica Catering
Top-Caterer für Firmencatering, Eventcatering, Messecatering und Biocatering machen Ihre Veranstaltung in Berlin zu einem kulinarischen Ereignis. mehr »

Teambuilding & Incentive

Kanu fahren
Wie aus einem Haufen bunt zusammengewürfelter Mitarbeiter eine schlagkräftige Abteilung machen? Ideen für Teambuilding-Maßnahmen in Berlin im Überblick. mehr »

Service

Restaurant-Guide Berlin

Brechts
Die volle gastronomische Vielfalt Berlins erleben. Über 3500 Restaurants mit Beschreibung und mehr »

Reiseservice Business

Metrotram der BVG am Alexanderplatz
Finden Sie im Bereich Reiseservice z.b. alle Abflüge und Ankünfte an Berliner Flughäfen in der Live-Übersicht. mehr »

Business- und Tagungshotels in Berlin

Eurostars Berlin
Ob Tagung, Geschäftstermine, ein Besuch auf der Messe oder einfach nur Sightseeing mit der Firma: Berlin bietet eine Vielzahl an zentralen Business- und Tagungshotels. mehr »

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien in Berlin
Finden Sie mit Berlin.de und Immonet.de Büros, Grundstücke, Praxen und mehr. mehr »

Eventagenturen

Volle Messehalle
Eventagenturen kümmern sich um die komplette Logistik von Veranstaltungen. mehr »

Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte

Stellenmarkt Berlin
Jobs, Stellenangebote, Arbeit in Berlin für Fach- und Führungskräfte. mehr »
(Bilder: Filmpark Babelsberg GmbH; Messe Berlin GmbH; Messe Berlin; Somuchmore; dpa; Anna Blancke, TIP Verlag GmbH & Co. KG; Arne Janssen/BerlinOnline; Berlin Tourismus & Kongress GmbH; scx.hu/hbrinkman; BerlinOnline; Screenshot Berlin.de)