Team Europe Ventures Gründer Kolja Hebenstreit

Team Europe Ventures Gründer Kolja Hebenstreit

Kolja Hebenstreit ist Gründer und Partner bei Team Europe Ventures. Das Unternehmen investiert gezielt in neue StartUps und begleitet diese vom Ideenfindungsprozess bis zur Gründung.

Kolja Hebenstreit

© Team Europe

Kolja Hebenstreit

Berlin gilt als StartUp-Hochburg – Wie erklären Sie sich diesen Trend?

Da kommen viele Faktoren zusammen. Neben der Anziehungskraft einer Metropolen im Kern Europas ist vieles hier auch noch sehr günstig: "Arm aber sexy" ist also besonders aus Business-Sicht ein nicht zu
unterschätzender Faktor. Außerdem hat Berlin klasse Netzwerke die StartUps helfen. Durch das Zusammentreffen von Kreativen, Uni- Absolventen und kooperierenden Firmen ergeben sich selbst verstärkende Prozesse.

Inwieweit beeinflusst die Atmosphäre der Stadt Ihre Arbeit hier?

Berlin strahlt Kreativität und permanenten Veränderungswillen aus. Das macht auch Startups aus.

Ihr persönlicher Lieblingshotspot in der Stadt? Wo halten Sie sich gern auf?

An der Spree - ich mag das Wasser.

Können Sie das Geschäftsmodell, das hinter Team Europe Ventures steht in drei Sätzen beschreiben?

Wir gründen StartUps im Internetbereich und investieren in frühen Phasen. Neben der Finanzierung die von jedem klassischen Investor kommt unterstützen wir bei der Idee/Strategie, beim Team und der Trafficbeschaffung. Und kümmern uns so aktiv um alle Bereiche die ein StartUp benötigt.

Wie groß ist Ihr Team?

Derzeit sind bei uns neun Leute im Kernteam sowie ein aktives Netzwerk aus Agenturen und Portfoliofirmen. Wir arbeiten und denken als Netzwerk.

Spüren Sie die Wirtschaftskrise? Wie ist die Lage?

Ja. Negativ ist, dass die Bewertungen für angehende Unternehmen gesunken sind. Auf der anderen Seite wird dafür nicht jedes Startup was an den Start geht innerhalb weniger Monate zigmal kopiert. Ich denke nur dan die 8 Müttercommunities oder 10 Sport-Communities. Das war Verschwendung von volkswirtschaftlichem Kapital.

Stichwort Marketing: Was unternehmen Sie um bei Gründern und Investoren bekannter zu werden?

Die Marke "Team Europe Ventures" lebt von den Personen die hinter ihr stehen. Das ist zum einen das TEV-Team mit dem wir engen Kontakt zu Universitäten haben, Branchen-Konferenzen besuchen und Kontakte pflegen. Zum anderen und noch viel wichtiger: Die Gründer und Co-Investoren unserer Firmen, die uns empfehlen. Wir denken partnerschaftlich und langfristig.

Nutzen Sie Tools wie Social Networks oder Twitter um Marketing zu machen? Wenn ja wie?

Zum einen haben wir für die Gründerszene das gleichnamige Blog (gegründet, was von dem Team um Joel Kaczmarek geführt wird. Zum anderen twittern und bloggen wir Partner auch selber. Siehe z.B.
LukaszGadowski.com oder KoljaHebenstreit.de

Wenn Sie jungen Gründerinnen und Gründern einen Tipp geben könnten, welcher wäre das?

Vernetzt euch! Es hilft, sich Erfahrung zu holen von Leuten die das Ganze schon mal gemacht haben. Mein Lieblingssatz ist hier nach wie vor "StartUps sind die besten Inkubatoren für neue StartUps."

Ihr Tipp für den Internettrend 2010?

Mobile kommt spätestens nächstes Jahr. Und das schon seit 8 Jahren ;). Ich glaube 2010 ist es wirklich so weit.

Vielen Dank für das Gespräch!

Aktualisierung: Donnerstag, 18. Februar 2016 16:47 Uhr

Weitere Meldungen