Elon Musk besucht Baustelle in Grünheide

Elon Musk besucht Baustelle in Grünheide

Tesla-Chef Elon Musk ist auf der Baustelle der Großfabrik in Grünheide bei Berlin eingetroffen. Mit einem weißen Tesla-Modell 3 fuhr er am Montagvormittag auf das Gelände. Statements gab Musk zunächst nicht.

Elon Musk

© dpa

Tesla-Chef Elon Musk.

Am Rande der Baustelle hatten sich einige junge Tesla-Fans versammelt. Auf selbstgebastelten Schildern stand «We love the Mission» (deutsch: Wir lieben die Mission) und «We scipping school for you» (deutsch: Wir schwänzen die Schule für dich). Tesla-Fan Martin Wrobel aus Hamburg brachte einen lebensgroßen Pappaufsteller von Elon Musk nach Grünheide mit.
Musk war am Sonntagabend in Deutschland eingetroffen. Das Brandenburger Wirtschaftsministerium wurde nach eigenen Angaben am 14. Mai 2021 über den Besuch des Starunternehmers informiert. Der Zweck dieses Besuchs sei hauptsächlich «technischer Natur», politische Treffen etwa mit Ministerpräsident Dietmar Woidke oder ihm seien nicht geplant, twitterte Minister Jörg Steinbach (beide SPD).

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 17. Mai 2021 13:17 Uhr

Weitere Tesla-Meldungen