Zalando verdient deutlich mehr während Corona-Krise

Zalando verdient deutlich mehr während Corona-Krise

Der Modehändler Zalando hat im zweiten Quartal deutlich mehr verdient als im Vorjahr. Der Nettogewinn stieg von 45,5 Millionen auf 122,6 Millionen Euro, wie das Unternehmen am Dienstag (11. August 2020) in Berlin mitteilte.

Zalando

© dpa

Das Logo vom Onlinehändler Zalando auf dem Firmensitz in der Mühlenstraße. Foto: Jens Kalaene/Archiv

Das bereinigte operative Ergebnis (Ebit) wurde mit 211,9 Millionen Euro mehr als verdoppelt. Zalando profitierte im Zusammenhang mit der Corona-Pandemie von deutlich mehr Bestellungen der Kunden über das Internet. Der Umsatz stieg daher um 27,4 Prozent auf gut 2 Milliarden Euro. Die Prognose für 2020 bekräftigte das Unternehmen.
Zalando
© dpa

Jobs bei Zalando

Arbeitsstellen: Zalando ist eine führende Online Mode-Plattform. Das Unternehmen hat sich zum Ziel gesetzt, Kunden und Fashion-Produkte mittels neuartiger Technologie zusammenzubringen. mehr

Zalando Outlet Store Berlin
© Zalando Outlet Store

Zalando Outlet Store

Der Online-Händler bietet in seinem Kreuzberger Outlet Store Produkte von über 500 Marken zu reduzierten Preisen an. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Dienstag, 11. August 2020 08:27 Uhr

Weitere Meldungen