Corona-Hilfe für Start-ups angelaufen

Corona-Hilfe für Start-ups angelaufen

Berliner Start-ups können sich seit Mittwoch (29. Juli 2020) um staatliche Hilfe in der Coronakrise bemühen. 140 Millionen Euro stehen für junge Unternehmen und kleine Mittelständler bereit, die unverschuldet in einen Finanzierungsengpass geraten sind, wie die Investitionsbank Berlin mitteilte.

  • Investitionsbank Berlin (1)© dpa
    27.07.2020, Berlin: Der Schriftzug der Investitionsbank Berlin steht an der Zentrale.
  • Geldscheine© dpa
    Zahlreiche Banknoten zu 10, 20 und 50 Euro liegen auf einem Tisch.

Zurück zum Artikel: „Corona-Hilfe für Start-ups angelaufen“

Weitere aktuelle Fotostrecken

  • Tesla baut in Grünheide bei Berlin (5)© dpa
    Auf dem Weg zur Gigafactory: Tesla baut in Grünheide
  • Grüne Woche 2020 (3)© dpa
    Grüne Woche 2020
  • Smart Country Convention 2019 (3)© dpa
    Smart Country Convention
  • Boot und Fun 2018© pr
    Boot & Fun Berlin
  • Ostpro© dpa
    Ostpro 2019
  • Venus 2018© dpa
    Venus 2018