«hub27»: Neue Messe- und Kongresshalle betriebsbereit

«hub27»: Neue Messe- und Kongresshalle betriebsbereit

Auf dem Berliner Messegelände ist eine weitere neue Kongresshalle fertig geworden. Sie soll in zwei Wochen in Betrieb gehen, wie das Unternehmen mitteilte. Bis zu 11 500 Menschen sollen in dem Gebäude Platz finden, das die landeseigene Messe mit dem Namen «hub27» vermarktet.

Messehalle «hub27»

© dpa

Die neue Kongresshalle «hub27» auf dem Berliner Messegelände.

Der Bau beherbergt eine 10 000 Quadratmeter große Halle und weitere Räume. Die Kapazitäten nahe dem S-Bahnhof Messe Süd werden zunächst als Ausweichfläche benötigt, weil mehrere bestehende Hallen saniert werden sollen. Beim Richtfest vor einem Jahr waren Baukosten in Höhe von 75 Millionen Euro veranschlagt. Erst 2014 hatte in Sichtweite die Messe- und Kongresshalle CityCube eröffnet. Für das seither stillgelegte Internationale Congress Centrum (ICC) an der Stadtautobahn sucht das Land Investoren.
Messegelände unter dem Funkturm (Messe Berlin)
© Messe Berlin GmbH

Messekalender

Eine Übersicht über die kommenden Messen, Kongresse und Konferenzen in Berlin. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: Montag, 5. August 2019 08:14 Uhr

Weitere Meldungen