Siemens geht nach U-Bahn-Auftrag gegen Verkehrsbetriebe vor

Der Elektrokonzern Siemens streitet mit den Berliner Verkehrsbetrieben (BVG) um einen Auftrag für neue U-Bahnen.
Siemens-Logo
Das Logo des Siemens Elektrokonzerns in Berlin. Foto: Ralf Hirschberger/Archiv © dpa

Das Landesunternehmen hatte ohne Ausschreibung 80 neue Wagen beim Konkurrenten Stadler bestellt. Dagegen hat Siemens am Dienstag (28. November 2017) Beschwerde bei der Vergabekammer des Landes eingelegt, wie eine Sprecherin der Wirtschaftsverwaltung am Freitag sagte. Zuvor hatte der RBB über die Beschwerde berichtet. Siemens pocht auf die vorgesehene europaweite Ausschreibung. Die Vergabekammer prüft die Beschwerde bis 3. Januar 2018, kann die Frist aber auch verlängern.

Siemens streicht knapp 1000 Stellen in Berlin

Die Auseinandersetzung kommt in einer Zeit, in der das Verhältnis zwischen dem Land Berlin und dem größten industriellen Arbeitgeber der Stadt ohnehin angespannt ist. Siemens hatte im November angekündigt, in der Kraftwerkssparte 870 Stellen in Berlin abzubauen.

BVG unter Zeitdruck

Die BVG hatte den 115 bis 120 Millionen Euro schweren Auftrag nicht ausgeschrieben, um zu verhindern, dass in zwei Jahren die Wagen knapp werden. Dann müssen Züge der Baureihe F79 aus dem Verkehr gezogen werden, die ab 1979 auf die Schienen gekommen waren. Sie halten nach Worten einer BVG-Sprecherin nicht mehr so lange wie gedacht.

«Notfallbeschaffung»

Nur Stadler könne die Wagen schnell genug liefern. Das Unternehmen hat die neueste Baureihe IK entwickelt, aus der schon seit zwei Jahren Züge in der Berliner U-Bahn fahren. Die BVG spricht von einer «Notfallbeschaffung», ohne die man den Verkehrsvertrag mit dem Land ab 2019 nicht mehr erfüllen könne.

Eine U-Bahn fährt in einen U-Bahnhof ein

U-Bahn

Linien, Fahrpläne und Fahrpreise der U-Bahn in Berlin. mehr »
Laborarbeit

Aktuelle Wirtschaftsnachrichten

Nachrichten und Meldungen aus der Berliner Wirtschaft, Industrie und von ansässigen Unternehmen und Betrieben. mehr »
Quelle: dpa
Aktualisierung: 1. Dezember 2017

max 3°C
min 0°C
Teils bewölkt Weitere Aussichten »

Firmen-Weihnachtsfeiern

Weihnachten in der Traumfabrik
Die Weihnachtsfeier als unvergessliches Erlebnis: Den Mitarbeitern "Danke" sagen und einen tollen Abend in der Hauptstadt erleben. mehr »

Die wichtigsten Messen in Berlin

Messegelände unter dem Funkturm (Messe Berlin)
Die wichtigsten Messen in der A-Z Übersicht oder nach Veranstaltungsort sortiert. mehr »

Exklusiv, professionell, erstklassig.

Vertrieb Axica Catering
Top-Caterer für Firmencatering, Eventcatering, Messecatering und Biocatering machen Ihre Veranstaltung in Berlin zu einem kulinarischen Ereignis. mehr »

Eventagenturen

Volle Messehalle
Eventagenturen kümmern sich um die komplette Logistik von Veranstaltungen. mehr »

Service

Restaurant-Guide Berlin

Brechts
Die volle gastronomische Vielfalt Berlins erleben. Über 3500 Restaurants mit Beschreibung und mehr »

Reiseservice Business

Metrotram der BVG am Alexanderplatz
Finden Sie im Bereich Reiseservice z.b. alle Abflüge und Ankünfte an Berliner Flughäfen in der Live-Übersicht. mehr »

Business- und Tagungshotels in Berlin

Eurostars Berlin
Ob Tagung, Geschäftstermine, ein Besuch auf der Messe oder einfach nur Sightseeing mit der Firma: Berlin bietet eine Vielzahl an zentralen Business- und Tagungshotels. mehr »

Dinner-Shows

Dinnershow
Gute Unterhaltung bei gutem Essen: Erleben Sie spannende Krimidinner, klassisches Dinnertheater aufregende Dinnershows. mehr »

Gewerbeimmobilien finden

Gewerbeimmobilien in Berlin
Finden Sie mit Berlin.de und Immonet.de Büros, Grundstücke, Praxen und mehr. mehr »

Stellenmarkt für Fach- und Führungskräfte

Stellenmarkt Berlin
Jobs, Stellenangebote, Arbeit in Berlin für Fach- und Führungskräfte. mehr »
(Bilder: dpa; Filmpark Babelsberg GmbH; Messe Berlin GmbH; Anna Blancke, TIP Verlag GmbH & Co. KG; Arne Janssen/BerlinOnline; Berlin Tourismus & Kongress GmbH; scx.hu/hbrinkman; BerlinOnline; Screenshot Berlin.de)