Deutscher Maschinenbau-Gipfel

Deutscher Maschinenbau-Gipfel

26. und 27. Oktober 2021

Auf dem Deutschen Maschinenbau-Gipfel präsentieren Maschinen- und Anlagenbauer neue Produkte und Dienstleistungen.

Schaufeln einer Turbine

© dpa

Kultur- und Freizeiteinrichtungen dürfen derzeit nur unter Einhaltung strenger Hygienerichtlinien öffnen. Veranstaltungen sind nur im begrenzten Rahmen erlaubt. Weitere Informationen »

Der Deutsche Maschinenbau-Gipfel ist ein Branchenkongress der Maschinen- und Anlagenbauer. Technologieunternehmen, Wirtschaftsexperten und Politiker kommen im Internationalen Kongresszentrum im Maritim Hotel Berlin zusammen, um aktuelle branchenspezifische Fragen und die wirtschaftspolitischen Rahmenbedingungen zu erörtern. Auf der Fachmesse stellen Maschinenbau- und Anlagenbauunternehmen sowie Werkzeugmaschinenhersteller zudem innovative Produkte und Dienstleistungen der Branche vor.

Themenschwerpunkte des Maschinenbau-Gipfels

Zu den Themenschwerpunkten der letzten Veranstaltungen gehörten unter anderem Wachstumsmärkte in aufstrebenden Nationen, die Zukunft des Wirtschaftsraums Europa sowie Ressourceneffizienz durch den Maschinenbau. Die Teilnehmer der Fachmesse beschäftigten sich zudem mit den Herausforderungen, die für die Wirtschaft durch eine alternde Gesellschaft entstehen und diskutierten die Frage der Vereinbarkeit von Beruf und Familie.

Veranstalter des Deutschen Maschinenbau-Gipfels sind die Wirtschaftzeitung Produktion, der Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau VDMA und der Verein Deutscher Werkzeugmaschinenfabriken VDW.

Vienna House Andel’s Berlin:

 Adresse
Landsberger Allee 106
10369 Berlin
Beginn
26. Oktober 2021
Ende
27. Oktober 2021

Nahverkehr

S-Bahn
Bus
Tram
Messegelände unter dem Funkturm (Messe Berlin)
© Messe Berlin GmbH

Messekalender Berlin

Die kommenden Messen, Kongresse und Konferenzen in Berlin, sortiert nach Datum, Veranstaltungsort und in der A-Z Liste. mehr

Aktualisierung: 16. September 2021