Alexander Berlin´s Capital Tower

Alexander Berlin´s Capital Tower

In Berlin-Mitte entsteht auf dem Alexanderplatz vor dem Einkaufszentrum Alexa mit 150 Metern das höchste Hochhaus Berlins.

  • Alexander Berlin´s Capital Tower (2)© Bewocon
  • Alexander Berlin´s Capital Tower (1)© Bewocon

Kurzbeschreibung

Der Alexander Berlin‘s Capital Tower wird nach seiner Fertigstellung mit 150 Metern das höchste Hochhaus Berlins sein. Auf die insgesamt 35 Stockwerke entfallen 29 Etagen mit Wohnraum. Vor allem die Penthäuser in den obersten Etagen bieten mit bodentiefen Fenstern einen weiten Blick über die Skyline der Hauptstadt. Auf den unteren drei Etagen sind Flächen für den Einzelhandel geplant. Auch ein Kino, ein Fitnessbereich und Büros sollen dort einziehen. Außerdem werden vier Kellergeschosse errichtet.

Lage

Der Alexander Tower wird auf dem östlichen Alexanderplatz an der Grunerstraße, Ecke Alexanderstraße im Bezirk Berlin-Mitte errichtet. Das Hochhaus befindet sich in direkter Nachbarschaft mit dem Einkaufszentrum Alexa, dem Haus des Lehrers und dem Berliner Congress Center. Der Alexanderplatz ist nicht nur ein Ort mit langer Geschichte, sondern zählt zu den lebendigsten Plätzen in Berlin mit vielen Sehenswürdigkeiten wie Fernsehturm und Weltzeituhr, Einkaufsmöglichkeiten und Kultureinrichtungen. Der Alex bietet eine hervorragende Verkehrsanbindung. An dem Verkehrsknotenpunkt halten Regional- und Fernzüge, zahlreiche S- und U-Bahnlinien sowie Straßenbahn- und Buslinien.

Details zu den Wohnungen

  • Einheiten: 377
  • Wohnungstypen: Eigentumswohnungen und Penthäuser
  • Bezugsfertig: 2023
  • Kategorie: gehoben
  • Mietpreis: ab ca. 6000 Euro / Quadratmeter

Stadtteil

  • Mitte

Alexander Tower auf dem Stadtplan

Adresse
Grunerstraße 21
10179 Berlin
Baukräne
© dpa

Weitere Bauprojekte in Berlin

Berlin wächst! Eine Auswahl spannender Bauprojekte in der Stadt, vom Bürokomplex über Wohnungen bis hin zu ganzen Quartieren. mehr

Quelle: Pandion AG/Berlin.de

| Aktualisierung: 5. Dezember 2019