Dolgensee-Center

Dolgensee-Center

In Berlin-Friedrichsfelde werden bis Ende 2020 zwei Zehngeschosser mit rund 690 bezahlbaren Mietwohnungen gebaut.

Dolgensee-Center

© Elwardt & Lattermann Gesellschaft von Architekten mbH

Kurzbeschreibung

Das neue Gebäudeensemble ersetzt das DDR-Nahversorgungszentrum aus den 1970er Jahren, das mittlerweile abgerissen wurde. Die Wohnungen der landeseigenen Wohnungsgesellschaft Gewobag AG sind alle barrierefrei, die Hälfte mietpreislich gefördert. Das neue Dolgensee-Center verfügt zudem über 6.000 Quadratmeter Gewerbefläche, Gastronomie, eine Kita, Arztpraxen, eine begrünte Promenade sowie Spielflächen und Sitzbereiche. Dazu kommen mehr als 800 Fahrradstellplätze.

Lage

Das Dolgensee-Center befindet sich in einem Neubaugebiet im Lichtenberger Ortsteil Friedrichsfelde zwischen Rummelsburg und dem Tierpark Berlin. Die ruhige Lage, bezahlbarer Wohnraum und die Nähe zu zahlreichen Erholungsgebieten wie etwa dem Treptower Park machen den Kiez für viele Berliner attraktiv. Der S-Bahnhof in unmittelbarer Nähe sorgt für eine bequeme Anbindung sowohl ins Berliner Stadtzentrum als auch ins grüne Umland.

Details zu den Wohnungen

  • Einheiten: 690
  • Wohnungstypen: Mietwohnungen, 1-4 Zimmer
  • Wohnungsgrößen: 30 bis 100 m²
  • Bezugsfertig: Ende 2020
  • Kategorie: einfach
  • Mietpreis: ab 6,50 Euro / Quadratmeter

Stadtteil

  • Lichtenberg

Dolgensee-Center auf dem Stadtplan

Adresse
Dolgenseestraße
10319 Berlin
Baukräne
© dpa

Weitere Bauprojekte in Berlin

Berlin wächst! Eine Auswahl spannender Bauprojekte in der Stadt, vom Bürokomplex über Wohnungen bis hin zu ganzen Quartieren. mehr

Quelle: Gewobag/Berlin.de

| Aktualisierung: 18. Oktober 2018