Kaum Sonne zum Wochenstart in Berlin und Brandenburg

Kaum Sonne zum Wochenstart in Berlin und Brandenburg

In Berlin und Brandenburg ist am Dienstag mit Regen, Wind und nur wenig Sonne zu rechnen.

Himmel über Berlin

© dpa

Der Morgen am 19. Oktober 2021 startet bereits bewölkt, allerdings bleibt es voraussichtlich weitgehend trocken, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) mitteilte. Bei Höchstwerten zwischen 14 und 17 Grad lässt sich die Sonne demnach nur selten blicken. Im Laufe des Abends kommt dann aus Richtung Sachsen-Anhalt Regen auf, der sich bis in die Nacht zu Mittwoch zieht. Bei schwachem Wind aus Süd bis Südwest sinken die Temperaturen in der Nacht auf 12 Grad.
Spreewald Therme: Winterwellness
© Beate Waetzel

Winterwellness in der Spreewald Therme

Erleben Sie vom 1. November bis 31. Dezember die Magie des Wohlfühlens bei speziell auf die Winterzeit abgestimmten Winterwellness-Angeboten in der Spreewald Therme. mehr

Herbst in Berlin
© picture-alliance/ dpa

Berlin im Herbst

Herbstliche Spaziergänge, entspannte Kinonächte, Drachen steigen lassen und fesselnde Theaterabende erleichtern den Abschied von Freibad und Hitze. mehr

Fraktionssitzungen im Bundestag
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. Oktober 2021