Deutlich kühlere Temperaturen zum Wochenstart

Deutlich kühlere Temperaturen zum Wochenstart

In den kommenden Tagen soll es in Berlin und Brandenburg deutlich kühler werden als am vergangenen Wochenende.

Bei Sonnenaufgang ziehen Wolken über das Reichstagsgebäude

© dpa

Nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) wird es am Montag (19. Juli 2021) zudem wolkig, es bleibe aber meist trocken. Die Höchsttemperatur liegt voraussichtlich bei 22 Grad. In der Nacht zu Dienstag kühle es auf Temperaturen zwischen 9 und 13 Grad ab und bleibe weiterhin wolkig.
Der Dienstagmorgen beginnt demzufolge zunächst klar, erst im weiteren Tagesverlauf sollen dichtere Wolkenfelder auftreten. Die Temperaturen steigen laut DWD auf bis zu 23 Grad, werden aber von teils frischen Böen begleitet. Die Nacht zu Mittwoch bleibe wolkig bei Temperaturen zwischen 11 und 15 Grad, hieß es. Auch am Mittwochvormittag hängen der Prognose zufolge vereinzelt dichte Wolken am Himmel über Berlin und Brandenburg. Gebietsweise verschwinden sie im Laufe des Nachmittags, die Temperaturen sollen etwa 23 Grad erreichen.
Frühling 2015
© dpa

Vorhersagen

Die detaillierten Wettervorhersagen für Berlin mit Prognosen für die nächste Woche. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 19. Juli 2021