Mit dem Schlitten zur Schule

Mit dem Schlitten zur Schule

Die verschneiten Wege und Straßen haben in Berlin für Wintervergnügen auch abseits der klassischen Rodelhänge gesorgt.

Winterwetter - Berlin

© dpa

Zwei Kinder ziehen ihre Schlitten auf dem schneebedeckten Gehweg.

Selbst in Innenstadtkiezen wie Friedrichshain sah man am Montag und Dienstag Kinder und Eltern, die mit Schlitten auf den Gehwegen unterwegs waren. Auf Schulhöfen zogen sich Kinder, die sich in der Notbetreuung befanden, gegenseitig auf Schlitten durch den Schnee. An Fahrradständern reihte sich Schlitten an Schlitten, zum Teil mit Schlössern gesichert.

Auf Langlaufskiern über verschneite Wege

In Parks und am Stadtrand fuhren wie schon früher in schneereichen Wintern Menschen auf Langlaufskiern über verschneite Wiesen und Wege. Am vollsten war es aber wohl auf manchen Berliner Hügeln und Bergen. Im Volkspark Prenzlauer Berg mussten sich Schlittenfahrer vor der Abfahrt sogar geduldig in eine lange Schlange einreihen, bevor sie sich einen schmalen Hang hinunter stürzen konnten.

Eisige Kälte soll noch Tage anhalten

Vor dem Betreten der bereits zugefrorenen Seen warnten Polizei und Feuerwehr allerdings dringend. Das Eis sei noch zu dünn und unsicher, es bestehe Lebensgefahr. Allerdings soll die Kälte weiter anhalten, in den kommenden Nächten soll die Temperatur in Berlin deutlich unter minus zehn Grad liegen.
Ladies Deal_Querformat.jpg
© Spreewald Therme

Ladies Deal zum Frauentag

Mädels aufgepasst! Jetzt den Ladies Deal der Spreewald Therme zum Frauentag sichern und bis zu 30 % sparen! mehr

Winter in Berlin 2021 (4)
© dpa

Fotos: Winter in Berlin

Schnee und frostige Temperaturen haben Berlin fest im Griff. Winterliche Impressionen aus der Hauptstadt im Jahr 2021. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 9. Februar 2021