Wochenende bringt Neuschnee nach Berlin und Brandenburg

Wochenende bringt Neuschnee nach Berlin und Brandenburg

Berliner und Brandenburger dürfen sich am Wochenende über zwei bis sechs Zentimeter Neuschnee freuen. Wie der Deutsche Wetterdienst am Freitagmorgen mitteilte, schneie es zwischen Freitagabend und Samstagmorgen vor allem in der Südwesthälfte Brandenburgs sowie in Berlin.

Winter im Spreewald

© dpa

Leichter Schnee liegt in dem Spreewalddorf auf einer Brücke.

Am Tag bleibe es Freitags bei Temperaturen bis zu null Grad jedoch vorerst trocken. Am Vormittag könne es stellenweise gefrieren und vor allem im Süden Brandenburgs glatt werden. Im Laufe des Samstags lockere es von der Prignitz bis zur Uckermark bei Temperaturen zwischen null und zwei Grad wieder auf. In der Nacht zu Sonntag (31. Januar 2021) kühle es auf bis zu minus elf Grad ab. Gebietsweise könne es glatt werden. Auch der Sonntag bleibe bei Höchsttemperaturen von bis zu null Grad und schwachem Südwestwind trocken.
Die Sonne scheint am blauen Himmel
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 29. Januar 2021