Wechsel aus Sonne und Regen in Berlin

Wechsel aus Sonne und Regen in Berlin

Nach einem überwiegend freundlichen Mittwoch (18. November 2020) ohne Regen und mit milden Temperaturen zwischen 12 und 14 Grad soll es am Donnerstag in Berlin und Brandenburg wieder etwas ungemütlicher werden.

Herbst in Berlin

© dpa

Die Meteorologen vom Deutschen Wetterdienst (DWD) erwarten neben einer dicken Wolkendecke auch vereinzelt Regen. Ab den Mittagsstunden gibt es eine kurz Auflockerung, gegen Abend soll es dann aber von Nordwesten her neue schauerartige Regenfälle geben. Die Höchstwerte liegen bei voraussichtlich 11 bis 13 Grad. Für den Freitag kündigen die Wetterexperten einen Wechsel von Wolken und Sonnenschein an. Zudem soll es bei maximal 6 bis 8 Grad meist trocken bleiben.
Die vergoldete Göttin Viktoria in der Sonne
© dpa

Wetter am Wochenende

Wie wird das Wetter am kommenden Wochenende in Berlin? Die aktuelle Vorhersage für Freitag, Samstag und Sonntag. mehr

Berlindian Summer: Goldener Herbst in Berlin (8)
© dpa

Fotos: Goldener Herbst in Berlin

Den Indian Summer gibt es nicht nur in Nordamerika. Auch im herbstlichen Berlin färben sich die Blätter zu einen gold-roten Farbenmeer: Berlindian Summer. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 18. November 2020