Viel Sonnenschein am Mittwoch

Viel Sonnenschein am Mittwoch

Der Regen macht eine kurze Pause in Berlin und Brandenburg.

Coronavirus - Berlin

© dpa

Für den Dienstag (17. November 2020) rechneten die DWD-Meteorologen mit einer dichten Wolkendecke und von der Prignitz auf die gesamte Region ausbreitenden leichten Regen oder Sprühregen. Die Maximalwerte lagen bei 12 Grad.

Mittwoch wird flächendeckend sonnig

Der Mittwoch soll nach Prognosen des Deutschen Wetterdienstes (DWD) zunächst stark bewölkt werden. Nur im Süden Brandenburgs gibt es bereits erste Auflockerungen. Ab den Mittagsstunden erwartet der DWD dann vielerorts Sonnenschein, vom Oderbruch bis zur Uckermark kann es noch einzelne Wolkenfelder geben. Bei 12 bis 14 Grad Höchsttemperatur rechnen die Meteorologen nicht mit Regen - den soll es dann erst wieder am Donnerstag geben.
Die Sonne scheint am blauen Himmel
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 17. November 2020