Wolken und Sonne im Wechsel

Wolken und Sonne im Wechsel

Ein Mix aus Wolken und Sonne bestimmt das Wettergeschehen in Berlin und Brandenburg.

Dichte Wolken ziehen über die Gedächtniskirche hinweg

© dpa

Dichte Wolken ziehen über die Gedächtniskirche hinweg.

Wie der Deutsche Wetterdienst in Potsdam am Dienstag (01. September 2020) mitteilte, kann es vor allem im Norden Brandenburgs auch etwas regnen. Gegen Abend zieht der Himmel weiter zu und während des Mittwochs kann es dann zeitweise regnen. In der Lausitz und im Oderbruch bleibt es bis zum Nachmittag trocken. Die Temperaturen steigen bis auf 21 Grad.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 1. September 2020