Durchwachsenes Wetter zum Wochenstart

Durchwachsenes Wetter zum Wochenstart

Das Wetter in Berlin und Brandenburg bleibt am Wochenende und zum Beginn der neuen Woche wechselhaft. «Stürme wie in den vergangenen Tagen sind aber nicht mehr in Sicht», sagte ein Meteorologe des Deutschen Wetterdienstes (DWD) am Samstag.

Sonne und Wolken

© dpa

Die Sonne färbt vorbeiziehende Wolken.

Am Samstagabend und in der Nacht zum Sonntag können Wolken aufziehen, besonders im südöstlichen Brandenburg - aber es bleibt trocken. Am Sonntag nimmt die Bewölkung weiter zu bei Temperaturen zwischen 19 und 23 Grad.

Meteorologischer Herbstanfang am Dienstag

Zum Wochenanfang bleibt das durchwachsene Wetter erhalten. Hochsommerliche Temperaturen sind auch dann vorerst nicht mehr zu erwarten, die Höchstwerte liegen am Montag bei 20 Grad. Gelegentlich können in Berlin und Brandenburg kleinere Regenschauer vorkommen. Am Dienstag ist bereits meteorologischer Herbstanfang, mit ähnlichen Temperaturen und Niederschlägen wie am Montag. Trotzdem verabschiedet sich der Sommer noch nicht ganz: Am kommenden Wochenende sind laut DWD wieder Temperaturen um die 25 Grad möglich.

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 31. August 2020