Mix aus Sonne und Wolken bis Freitag

Mix aus Sonne und Wolken bis Freitag

Berliner und Brandenburger müssen sich in den nächsten Tagen auf viele Wolken, etwas Sonne und Temperaturen bis maximal 21 Grad einstellen.

Menschenleere Sehenswürdigkeiten (2)

© dpa

Der Mittwoch (15. April 2020) soll laut Deutschem Wetterdienst (DWD)zunächst stark bewölkt beginnen, ab den Mittagsstunden lockert sich die Wolkendecke jedoch auf und es wird verbreitet heiter bis sonnig. Niederschlag erwarten die Meteorologen bei voraussichtlich 17 Grad nicht. Für den Donnerstag kündigt der DWD vor allem in der Nordhälfte Brandenburgs wieder zunehmend dichte Wolken an, in Berlin und Südbrandenburg soll es hingegen überwiegend heiter werden. Dabei erwärmt es sich auf voraussichtlich 15 Grad an der Grenze zu Mecklenburg-Vorpommern und 21 Grad in der Elbe-Elster-Region. Neben einigen Wolken erwarten die Wetterexperten, dass es am Freitag verbreitet heiter und trocken wird. Die Maximalwerte liegen zwischen 14 und 18 Grad.
Die Sonne scheint am blauen Himmel
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Kirschblüten (3)
© dpa

Kirschblüten-Zeit in Berlin

Faszination Kirschblüten: In Berlin erblüht alljährlich für ein paar Tage im Frühling ein Meer aus rosa Kirschblüten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 15. April 2020