Bewölkt und wenig Regen in Berlin

Bewölkt und wenig Regen in Berlin

In den kommenden Tagen müssen sich die Berliner auf Herbstwetter einstellen. Am Mittwoch sei es zwar noch sehr sonnig mit einigen Wolkenfeldern am späten Nachmittag, sagte eine Meteorologin des Deutschen Wetterdienstes in Potsdam.

Kraniche fliegen am Brandenburger Himmel

© dpa

Kraniche fliegen am Brandenburger Himmel.

Vor allem in der Nacht zu Donnerstag rechnet sie aber mit Regen - allerdings nicht vergleichbar mit dem Dauerregen vom Montag: «Wenn irgendwo ein Liter runterkommt, ist das schon viel.» Auch in den Tagen darauf soll es bewölkt bleiben.
Die Temperaturen liegen mit bis zu 24 Grad über dem Schnitt der langjährigen Normalwerte von um die 20 Grad, sagte die Meteorologin. Am Sonntag soll es demnach nochmals «sehr schön» werden, mit viel Sonnenschein und Spitzentemperaturen bis zu 24 Grad.
Die Meteorologin ging davon aus, dass die Waldbrandgefahr in Brandenburg in den kommenden Tagen wieder leicht ansteige. Derzeit herrscht nach Informationen des Umweltministeriums Brandenburg weitgehend die geringste Gefahrenstufe.
Sommer in Berlin 2016
© dpa

Wetter in Berlin

Das aktuelle Wetter in Berlin mit Vorhersagen, Regenradar und weiteren Wetterdaten. mehr

Herbst in Berlin
© picture-alliance/ dpa

Berlin im Herbst

Herbstliche Spaziergänge, entspannte Kinonächte, Drachen steigen lassen und fesselnde Theaterabende erleichtern den Abschied von Freibad und Hitze. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 11. September 2019