Frost in Berlin und Brandenburg

Frost in Berlin und Brandenburg

Bei Temperaturen zwischen 0 und -2 Grad müssen Berliner und Brandenburger am Montagmorgen (13. Mai 2019) mit Frost rechnen.

Frostschäden

© dpa

Dabei ist vielerorts die Sonne zu sehen. Im Tagesverlauf sollen sich jedoch oftmals Quellwolken dazwischenschieben, wie der Deutsche Wetterdienst (DWD) auf seiner Webseite mitteilte. Tagsüber ist demnach in der Region mit Werten zwischen 12 und 16 Grad zu rechnen. Grund für das kalte Wetter ist nach Angaben des Wetterdienstes ein Hochdruckgebiet über der Nordsee, das kühle Meeresluft nach Brandenburg und Berlin befördert.
Gewitter über Berlin
© dpa

Wetter in Berlin: 8-Tage-Trend

Die Berlin.de-Wettervorhersage für heute und die nächsten 8 Tage mit den zu erwartenden Temperaturen, Sonnenstunden und Regenstunden. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 13. Mai 2019