Milde Temperaturen in Berlin und Brandenburg

Milde Temperaturen in Berlin und Brandenburg

Heiter und Temperaturen bis zu 22 Grad: Ein von Süden her vorüberziehendes Tiefdruckgebiet sorgt heute in Berlin und Brandenburg noch einmal für mildes Wetter.

Sonne hinter Quadriga

© dpa

Die Sonne geht hinter der Quadriga auf dem Brandenburger Tor unter. Foto: Christoph Soeder

Dabei weht tagsüber ein mäßiger Wind, wie der Deutsche Wetterdienst auf seiner Internetseite mitteilte. Am Abend ist demnach in Brandenburg zwischen dem Fläming und der Prignitz auch mit einzelnen stürmischen Böen zu rechnen. Grund für den neuerlichen Temperaturanstieg ist nach Angaben des Wetterdienstes eine zu dem Tiefdruckgebiet gehörende Warmfront. Für die Nacht zu Mittwoch werden dann mehr Wolken und ein Temperaturrückgang auf Werte zwischen sechs und acht Grad erwartet.
Treptower Park Berlin
© dpa

Wetter in Berlin

Das aktuelle Wetter in Berlin mit Vorhersagen, Regenradar und weiteren Wetterdaten. mehr

Herbst in Berlin
© dpa

Tipps für den Herbst in Berlin

Der Herbst färbt Berlin bunt ein und schöne goldene Tage wechseln sich mit grauen Regentagen ab. Tipps für den Herbst in Berlin – gleich ob Sonne oder graue Wolken. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 30. Oktober 2018