Wetter am Wochenende: Viel Sonne für Berlin

Wetter am Wochenende: Viel Sonne für Berlin

Berliner und Brandenburger können sich auf ein sommerlich warmes Wochenende mit viel Sonne freuen.

Sonnenblume vor blauem Himmel

© dpa

Bei viel Sonnenschein mit sommerlichen Temperaturen, fliegt eine Hummel zu einer Sonnenblume.

Am Freitag steigen die Temperaturen auf 26 bis 30 Grad, am Samstag liegen die Höchstwerte nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes (DWD) trotz leichter Wolkenfelder ebenfalls zwischen 28 und 31 Grad. Ähnliche Temperaturen werden am Sonntag bei einem Mix aus Sonne und Wolken erwartet. Sonntagnachmittag kann es allerdings in einigen Regionen vereinzelt zu geringen Schauern und Gewittern kommen, hieß es weiter.

Waldbrandgefahr erhöht sich weiter

Wegen der Hitze und der langen Trockenheit erhöht sich die Waldbrandgefahr weiter. Am Freitag rief das Umweltministerium in Potsdam für 8 von 14 Regionen Brandenburgs die zweithöchste Warnstufe 4 aus - das sind drei Landkreise mehr als am Vortag. Betroffen sind nun unter anderem das Havelland, der Landkreis Teltow-Fläming sowie Ostprignitz-Ruppin. In fünf Landkreisen herrscht eine mittlere Gefahr, lediglich für die Uckermark wurde die zweitniedrigste Warnstufe 2 ausgesprochen.
Keime im Badesee
© dpa

Badeseen

Informationen zu Berlins wichtigsten Badeseen und Strandbädern sowie in der Umgebung liegende Cafés, Restaurants und Freizeitmöglichkeiten. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 20. Juli 2018