Wetterdienst warnt vor gefährlicher Glätte

Wetterdienst warnt vor gefährlicher Glätte

Der Deutsche Wetterdienst (DWD) hat für den Norden und Osten Deutschlands eine Glatteis-Warnung veröffentlicht.

Glätte auf den Straßen

© dpa

Ein Verkehrsschild warnt vor Glätte auf den Straßen. Foto: Stefan Puchner/Archiv

Wie der DWD mitteilte, sind Berlin, Brandenburg, Hamburg, Schleswig-Holstein, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Mecklenburg-Vorpommern betroffen. Dort könnte es am Montagmorgen (5. März 2018) durch überfrierende Nässe gefährlich glatt werden. Erhebliche Behinderungen im Straßen- Schienenverkehr könnten die Folge sein, hieß es weiter. In der Nacht zum Montag gab es auf den Straßen noch keine Probleme. «Bei uns ist alles ruhig und beschaulich», sagte eine Sprecherin der Polizei in Kiel am Morgen.
Frühling 2015
© dpa

Vorhersagen

Die detaillierten Wettervorhersagen für Berlin mit Prognosen für die nächste Woche. mehr

Quelle: dpa

| Aktualisierung: 5. März 2018