Cirrocumulus

Cirrocumulus

Abgeleitet aus den lateinischen Begriffen cirrus für "Haarlocke" und cumulus für "Anhäufung" ist die Cirrocumulus besser bekannt und dem Namen Schäfchenwolke. Die eher unscheinbare Erscheinung wirkt wie ein dünner, weißer Fleckenteppich.
Cumuluswolke
© dpa

Kleine Wolkenkunde

Cumulus, Nimbostratus und Cirrocumulus: Die kleine Wolkenkunde erklärt die häufigsten Wolkenbilder. mehr

Aktualisierung: 20. August 2015