Inhaltsspalte

Klimaschutz braucht Bildung

Mehrere Personen mit Fahrrädern vor dem Gebäude der VHS in Zehlendorf

Insgesamt waren 26 Radler*innen bei der Radtour “Natur & Bildung by bike” in Steglitz-Zehlendorf unterwegs. Auch zehn (Bezirks-)Politiker*innen der SPD, FDP, der Linken und der Grünen haben an der Radtour durch den Bezirk teilgenommen.

Auf der Tour durch den Bezirk wurden spannende Lernorte besucht, wie die Volkshochschule, der Aktionskreis Energie, das Mehrgenerationenhaus Phoenix, das Sonnenhaus, die Stadtnatur-Ranger, die Gartenarbeitsschule und das BNE Zentrum. Die teilnehmenden Politiker*innen konnten sich so von der Wichtigkeit der Arbeit in unserer bezirklichen Bildungslandschaft direkt vor Ort überzeugen. Alle Mitradelnden waren von der Vielfalt, aber auch von der Schönheit der Orte beeindruckt, die zumeist davor nicht bekannt waren.

Erstaunt waren die Teilnehmenden auch über die hohe Qualität der Bildungsarbeit, die dort leider häufig unter prekären Arbeitsbedingungen geleistet wird. Die Bezirkspolitik gestand einhellig ein, dass der Natur-, Umwelt- und Nachhaltigkeitsbildung in Steglitz-Zehlendorf in der Vergangenheit zu wenig Beachtung geschenkt wurde.

Das Format “Natur & Bildung by Bike” soll zukünftig wiederholt und mit der Politik weitere Grüne Lernorte im Bezirk entdeckt werden, um somit den Austausch weiter zu fördern.