Inhaltsspalte

Schutz vor Corona – Hygiene- und Verhaltensregeln

Hygienemaßnahmen kompakt
Bild: VHS Pankow

Unser Unterricht soll sicher sein. Mit klaren Regeln bleibt die Volkshochschule auch während der Pandemie geöffnet.

Basismaßnahmen

  • Abstand halten: 1,5-Meter-Regel
  • Händehygiene und Husten-/Niesetikette beachten
  • ausreichend Lüften: mindestens alle 30 Minuten, möglichst Querlüftung
  • bei Covid-19-Symptomen bis zur Abklärung nicht am Unterricht teilnehmen

Maskenpflicht

Set medizinischer Einweg-Gesichtsmasken auf alten Holzbrettern
Bild: mihalec/depositphotos.com
  • In allen VHS-Unterrichtsstätten ist eine medizinische Gesichtsmaske (OP-Maske oder FFP-2-Maske) zu tragen.
  • Die Maskenpflicht entfällt, wenn sich die Teilnehmenden an ihrem festen Platz aufhalten und dabei die Einhaltung des Mindestabstands sichergestellt ist.
  • Auch während der Sportausübung kann die Maske abgenommen werden.

Testpflicht

  • Angebote, bei denen es zu sportlicher Betätigung, körperlich anstrengender Bewegung und direktem Körperkontakt kommt, sind in geschlossenen Räumen nur für getestete Personen zulässig (Antigen-Test oder PCR-Test).
  • Kursteilnehmer:innen müssen ansonsten ein negatives Testergebnis nur in Veranstaltungen mit mehr als 50 zeitgleich anwesenden Personen nachweisen (also nicht in den regulären Kursen).
  • Für Angebote im Freien entfällt die Testpflicht generell.
  • Ausnahmen von der Testpflicht* gelten für
    - geimpfte Personen, die nachweisen, dass ihre letzte erforderliche Impfung gegen Covid-19 mindestens 14 Tage zurückliegt, und für
    - genesene Personen, die ein mindestens 28 Tage und höchstens sechs Monate zurückliegendes positives PCR-Testergebnis nachweisen, oder, falls das PCR-Testergebnis mehr als sechs Monate zurückliegt, zusätzlich mindestens eine Impfung gegen Covid-19, die mindestens 14 Tage zurückliegt, nachweisen.
  • Kursleiter:innen müssen am Tag der Tätigkeit ein aktuelles negatives Testergebnis nachweisen, wenn sie mehrmals in der Woche unterrichten, ist zweimal wöchentlich ein negatives Testergebnis nachzuweisen.

Empfehlung: Corona-Warn-App

Logo Corona-Warn-App
Bild: Bundesregierung

Wir empfehlen die Nutzung der Corona-Warn-App.
Zu den Download-Informationen

Schutz- und Hygienekonzept der VHS Pankow

Schutz- und Hygienekonzept der VHS Pankow

PDF-Dokument (512.3 kB) - Stand: 04.06.2021

Informationen des Berliner Senats zum Coronavirus

Klicken Sie hier und erhalten Sie diese Informationen:

  • Lagebericht
  • Impfen
  • Testzentren
  • SARS-CoV-2-Infektionsschutzmaßnahmenverordnung
  • Information in other languages

Hotlines

Berliner Hotline bei Corona-Verdacht: (030) 90 28 28 28
Zentrale Hotline in Brandenburg: (0331) 8683 777
Coronavirus-Hotline des Bundesgesundheitsministeriums: (030) 34 64 65 100