Lebenswelten-Facettenreiche Geschichte(n)

Lebenswelten-Facettenreiche Geschichten
Junge Trikolore
Bild: Deutsches Historisches Museum/ S. Ahlers

Das Deutsche Historische Museum (DHM) mit seinem einzigartigen Objektbestand lädt in der Veranstaltungsreihe “Lebenswelten – Facettenreiche Geschichte(n)” dazu ein, sich verschiedensten Themen der deutschen Geschichte aus epocheübergreifenden Perspektiven anzunähern. Dabei stehen alltägliche Dinge wie Sprache, Kleidung, Kindheit, Zeit, Körperlichkeit und Geschlechterrollen, aber auch Kolonialismus und Militarismus im Fokus der Betrachtung. Die Referenten und Referentinnen des DHM geben dabei Einblicke in die Sammlungsgeschichte des Hauses.

Das Entgelt in Höhe von 5,00 EUR pro Veranstaltung berechtigt zum ganztägigen Besuch der Dauerausstellung. Bitte melden Sie sich rechtzeitig bei der entsprechenden Volkshochschule an.

Veranstaltungsort: Deutsches Historisches Museum, Unter den Linden 2, 10117 Berlin; Treffpunkt: Foyer des Zeughauses an der/dem Kasse/Infostand.

*Alle Veranstaltungen im Überblick