Bildungsurlaub an der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg

Bildungsurlaub – Ihr gutes Recht

Sind Sie Arbeitnehmerin oder Arbeitnehmer in Berlin oder Brandenburg? Dann haben Sie das Recht auf 10 Tage bezahlten Bildungsurlaub innerhalb von 2 Jahren zum Besuch anerkannter politischer oder beruflicher Bildungsveranstaltungen! (Junge Erwachsene bis zum 25. Lebensjahr haben übrigens das Recht auf 10 Tage Bildungsurlaub pro Jahr).

Bildungsurlaub bedeutet einen Freiraum abseits vom Arbeitsstress zu haben, um sich neue Kenntnisse und Fähigkeiten anzueignen und politische, soziale, berufliche und persönliche Kompetenzen zu erweitern.

Melden Sie sich rechtzeitig zu unseren Bildungsurlaubsveranstaltungen in den kommenden Semestern 2018-2019 an, spätestens 6 Wochen vor Kursbeginn sollten Sie bei Ihrem Arbeitgeber die Freistellung beantragen. Dazu legen Sie Ihre Anmeldung und die von der Volkshochschule ausgestellte Bescheinigung vor. Der Arbeitgeber kann die Freistellung für den beantragten Zeitraum nur unter Angabe zwingender betrieblicher Gründe ablehnen, für die Beschäftigten dürfen aus dem Antrag auf einen Bildungsurlaub keine Nachteile im Betrieb entstehen.

Wir hoffen Ihr Interesse geweckt zu haben und würden uns freuen, Sie in unseren Kursen begrüßen zu dürfen. Bei Fragen zu einem Bildungsurlaub an der Volkshochschule Friedrichshain-Kreuzberg wenden Sie sich bitte an die entsprechende Programmbereichsleitung oder an unser Serviceteam.

Übersicht über das Bildungsurlaubsangebot 2018-2019

PDF-Dokument (4.5 MB)