Einladung zur Langen Nacht der Volkshochschulen in der VHS City West am 20.09.2019 19-22 Uhr

Sehr geehrte Damen und Herren,
Kundinnen und Kunden,
Kursleiterinnen und Kursleiter,
Kooperationspartner, Freunde und Nachbarn,

hiermit möchten wir Sie herzlich einladen, mit uns die Lange Nacht der Volkshochschulen zu feiern.
Am 20.09.2019 wird bundesweit das 100-jährige Bestehen der Volkshochschulen gefeiert. Auch wenn die VHS Charlottenburg bereits 114 Jahre alt ist, feiern wir diesen Anlass im Verbund.

Anlässlich der Langen Nacht der Volkshochschulen zeigt die VHS City West im Kino in der Aula: „Berlin. Die Sinfonie der Großstadt“ (1927) musikalisch neu interpretiert und begleitet von Marcello Castronari und Thomas Keller.

Der Klassiker von Walther Ruttmann in neu restaurierter Fassung markiert die Schnittstelle zwischen Stummfilm und Tonfilm und den Aufbruch in das moderne Kino. Wie kein anderer zeigt dieser Film das Leben in der Großstadt Berlin, wie es sich 1927 darstellte.
„Berlin. Die Sinfonie der Großstadt“ öffnet den Blick auf die Vielfalt des Lebens in Berlin, zeigt das Leben im Großen und im Kleinen, in den Hinterhöfen und auf den Boulevards, von früh am Morgen bis in den späten Abend.

Gehen Sie mit uns in der VHS City West auf die Zeitreise durch die Großstadt Berlin. Am 20.09.2019 wird „Berlin. Die Sinfonie der Großstadt“ musikalisch neu interpretiert und begleitet von Marcello Castronari (Gitarre) und Thomas Keller (Saxophon). Anlässlich der Langen Nacht der Volkshochschulen ist die Musik zum Film erstmals zu hören.
Um 19 Uhr begrüßen Sie die Stadträtin Heike Schmitt-Schmelz, und Sigrid Höhle, Direktorin der Volkshoch-schule, um mit Ihnen 100 Jahre Volkshochschulen zu feiern. Der Film wird um 19h und um 20.30h gezeigt. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich, jedoch ist die Anzahl der Sitzplätze begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch, den gemeinsamen Abend und den Auftakt zur Veranstaltungsreihe „Kino in der Aula“ der VHS City West.
Ihre

Heike Schmitt-Schmelz
(Bezirksstadträtin für Jugend, Familie, Bildung, Sport und Kultur)
Sigrid Höhle
(Direktorin der VHS City West)