Ausstellungseröffnung Kunstkurs und Sprechwerkstatt am 29. Mai

Am Mittwoch, dem 29.5.2019, um 18.00 Uhr werden zwei Ausstellungen mit Arbeiten aus Mal- und Zeichenkursen sowie einem Deutschkurs eröffnet.

Der Deutschkurs „Sprechwerkstatt“ der Volkshochschule City West fand mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus allen Teilen der Welt statt. Diese haben in Kursen für Geflüchtete und Integrationskursen der Volkshochschule Deutsch gelernt und sich einmal wöchentlich zusätzlich zum Deutschunterricht in der Sprechwerkstatt getroffen. Dort entstanden aus „Lieb-lingszeilen“ fremder Gedichte neue Gedichte in der eigenen Sprache und auf Deutsch, die nun in der Ausstellung zu sehen sind.

Außerdem sind Ergebnisse aus Grundlagenkursen im Zeichnen und Malen sowie einem Atelierkurs zu sehen, die Lust machen sollen, ebenfalls an Kursen teilzunehmen.

Die Ausstellungen können bis 30.11.2019 immer zu den Öffnungszeiten der Volkshochschule – in der Regel montags bis freitags von 08.00 bis 20.00 Uhr sowie am Wochenende von 10.00-17.00 Uhr – kostenfrei besichtigt werden.

Bezirksstadträtin Heike Schmitt-Schmelz:

Die Volkshochschulen sind die bedeutendsten Kulturvermittlungsinstitutionen der öffentlich verantworteten Weiterbildung. Ich freue mich, dass die Ergebnisse regelmäßig in den Ausstellungen in der Lehrstätte in der Prinzregentenstraße gezeigt werden können. Neben Ergebnissen aus den mehr als 400 Kursen im Programmbereich Kultur werden hier nun auch aus dem Programmbereich Deutsch, in dem jährlich mehr als 8000 Menschen Deutsch lernen, Werke ausgestellt.

Ausstellung 29.05.2019, Prinzregentenstr., Malen und Zeichnen, Polzer

PDF-Dokument (139.7 kB) - Stand: 17.05.2019

Ausstellung 29.05.2019, Prinzregentenstr., Sprechwerkstatt, Heiss

PDF-Dokument (602.9 kB) - Stand: 17.05.2019