Hygienekonzept vhs Tempelhof-Schöneberg

Nahaufnahme eines Stapels weißer Atemschutzmasken vom Typ FFP2 oder KN95, die das Coronavirus COVID-19 vorbeugen sollen: lizenzfreie Fotos

Stand: 26.05.2022

Um Teilnehmende und Kursleitende auch nach der Aufhebung aller Schutzmaßnahmen vor Infektionen mit COVID 19 zu schützen,
empfehlen wir weiterhin die Einhaltung der wichtigsten Hygienemaßnahmen:

Piktogramm: Maske tragen

Medizinische Masken in geschlossenen Räumen

Das Tragen einer medizinischen Maske ist für alle Kursleitenden und Teilnehmenden in den Kursen und Gebäuden der VHS ratsam, wenn ein Abstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann.

Piktogramm: Abstand halten

Abstand halten

Bitte halten Sie während Ihres gesamten Aufenthalts im Gebäude, einschließlich der Sanitäranlagen möglichst mindestens 1,5 Meter zu Ihren Mitmenschen.

Piktogramm: Hände waschen

Hände waschen

Bitte waschen Sie sich regelmäßig und gründlich (mindestens 20-30 Sekunden) mit Wasser und Seife die Hände. Zum Abtrocknen der Hände sind verwenden Sie bitte Handtuchpapiere und entsorgen diese in die bereitstehenden Behälter.

Piktogramm: Lüften

Lüften

Bitte achten Sie mit auf das regelmäßige Lüften des Unterrichtsraums, auch in Räumen mit Luftfiltergeräten.

Piktogramm: mit Symptomen zu Hause bleiben

Krankheitssymptome

Bei nicht abgeklärten Symptomen, die mit SARS-CoV-2 in Verbindung stehen könnten – wie z.B. eine Atemwegserkrankung, Fieber oder Geschmacks-/Geruchsverlust – bleiben Sie bitte zu Hause und kommen Sie nicht zur Volkshochschule!