Deutsch im Beruf

LOGO BAMF Berufssprachkurse

Berufssprachkurse nach DeuFöV

  • Wer kann teilnehmen?
    • Menschen, die einen Integrationskurs erfolgreich abgeschlossen haben oder ein B1-Zertifikat haben.
    • Sie müssen arbeitslos oder arbeitssuchend gemeldet sein.
      Den Berechtigungsschein erhalten Sie von Ihrer Beraterin oder Ihrem Berater im Jobcenter/in der Agentur für Arbeit.
  • Welche Niveaustufen gibt es?

    Die Berufssprachkurse in der VHS Tempelhof-Schöneberge finden im Moment auf der Stufe B2 statt. Voraussetzung ist das Sprachniveau B1.

  • Wie lange dauern und was kosten die Kurse?

    Die Volkshochschule bietet zwei Kursarten an:

    • Kurse mit Brückenmodul (B2.0, B2.1 und B2.2) dauern 500 Unterrichtsstunden.
    • Kurse ohne Brückenmodul (B2.1 und B2.2) dauern 400 Unterrichtsstunden.

    Für Menschen, die Sozialleistungen bekommen oder ein sehr niedriges Einkommen haben, ist der Kurs kostenlos. Das entscheidet das Jobcenter/die Agentur für Arbeit.

  • Wann und wo finden die Kurse statt?
    • Der Berufssprachkurs findet von Montag bis Freitag täglich statt, entweder am Vormittag oder am Nachmittag.
    • Bitte beachten Sie, dass der Kurs auch in den Schulferien durchgeführt wird.
  • Was ist besonders?

    In dem Kurs wird die deutsche Sprache auf dem Niveau B2 und zusätzlich Wissen über das Arbeitsleben vermittelt. Es werden kaum fachsprachliche Begriffe aus bestimmten Berufsfeldern gelernt, sondern allgemeine Berufssprache.

  • Gibt es eine Prüfung und wer bezahlt das Lehrwerk?

    Der Kurs wird mit einer Prüfung auf dem Niveau B2 abgeschlossen.

    Die Prüfung und das Lehrwerk sind für Teilnehmer_innen kostenlos.

  • Wie kann ich mich anmelden?

    Die Kurse erfordern eine vorherige Beratung und ggf. Einstufung.
    Bitte schreiben Sie eine E-Mail an

    Elisabeth Hamouda
    hamouda@ba-ts.berlin.de

  • Warum ist die Beratung wichtig?

    In der Beratung erfahren Sie, ob Sie die Voraussetzungen für die kostenlose Teilnahme am Kurs erfüllen, welche Unterlagen wir brauchen und was Sie beachten müssen.
    Außerdem können Sie Fragen zum Kurs stellen.

Allgemeine Kursangebote zum Thema Deutsch und Beruf

  • Wer kann teilnehmen?

    Menschen, die ihre berufsbezogene Sprachkompetenz verbessern wollen und entsprechende Deutschkenntnisse (wie in der Kursbeschreibung im Internet) haben.

  • Welche Niveaustufen gibt es?

    Es gibt unterschiedliche Kurse auf den Stufen B1 und höher.

  • Wie lange dauern und was kosten die Kurse?

    Die Dauer der Kurse ist unterschiedlich, es gibt Workshops und auch Kurse über viele Wochen.
    Eine Unterrichtsstunde kostet mindestens 2,50 €.

  • Wann und wo finden die Kurse statt?

    Die Kurse finden zu verschiedenen Tageszeiten in unterschiedlichen Lernorten im Bezirk Tempelhof-Schöneberg statt.

  • Gibt es eine Prüfung und wer bezahlt das Lehrwerk?

    Ob der Kurs mit einer Prüfung endet, hängt vom konkreten Kurs ab.

    Das Lehrwerk müssen die Teilnehmer_innen selbst kaufen. Genauere Informationen erhalten Sie am ersten Kurstag.

  • Wie kann ich mich anmelden?

    Die meisten Kurse erfordern eine vorherige Beratung und ggf. Einstufung.
    Bitte rufen Sie unsere telefonische Beratung an und vereinbaren Sie einen Termin für ein persönliches Gespräch zum Deutsch-Angebot und Ihre Anmeldung.

    • Informationen zur Anmeldung und Beratung für Deutschkurse (Link zu Unterseite Beratung D)

    Einige Kurse können Sie auch ohne Beratung buchen.

  • Warum ist die Beratung wichtig?

    In der Beratung finden Sie gemeinsam mit den Berater_innen heraus, welche Kurse für Sie geeignet sind, So können Sie später im Kurs erfolgreich lernen.

Kursübersicht

  • Deutsch, EDV und Berufsorientierung im Bereich Pflege (ab B1)
  • Schreiben im Beruf (C1/C2)
  • Fachsprachkurs Pflege/Medizin (B2) und weitere Themen