Test zur Einbürgerung

Termine für Einbürgerungstests

Kalender mit Stift in grüner Farbe
Bild: lightsource / depositphotos.com

Informationen zum Einbürgerungstest

Information Icon Variante in blaugrüner Farbe
Bild: © Beboy/www.fotolia.com

Wer einen Einbürgerungstest machen muss:

  • Personen, die die deutsche Staatsangehörigkeit beantragen möchten.

Ausnahmen:

  • Personen mit deutschem Schulabschluss
  • Wer die Anforderungen wegen einer körperlichen, geistigen oder seelischen Krankheit, einer Behinderung oder altersbedingt nicht erfüllen kann.

Über Ausnahmen entscheidet die Einbürgerungsstelle.

Anmeldung:

  • Sie müssen sich spätestens 3 Wochen vor dem Prüfungstermin angemeldet haben.
  • Den Pass bitte unbedingt zur Anmeldung mitbringen.
  • Eine Anmeldung ist am Barbarossaplatz 5 zu den Öffnungszeiten für die persönliche Anmeldung möglich.

Kosten:

  • Bei der Anmeldung sind 25 € in bar zu bezahlen.
  • Nach der Bezahlung erhalten Sie eine Buchungsbestätigung und einen Modelltest.

Ablauf am Prüfungstermin:

  • Bitte erscheinen Sie pünklich. Bei der Volkshochschule Tempelhof-Schöneberg findet die Prüfung am Barbarossaplatz 5 statt.
  • Bitte mitbringen: Pass und Kugelschreiber.
  • Sie erhalten einen Fragebogen. Darauf wird Ihre Pass-Nummer vermerkt.
  • Geprüft wird Grundwissen in Politik, Geschichte und Gesellschaft.
  • Die Fragen sollen im Ankreuzverfahren beantwortet werden. Bei jeder Frage stehen vier mögliche Antworten zur Auswahl. Nur eine Antwort ist richtig.
  • Von 33 Fragen müssen mindestens 17 richtig beantwortet werden.
  • Für die Inhalte und für Auswertung der Tests ist das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge zuständig.

Prüfungsergebnis:

  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge schickt Ihnen in der Regel zwei Wochen nach dem Einbürgerungstest das Ergebnis per Post zu.
  • Falls Sie nach diesem Zeitraum noch kein Ergebnis erhalten haben, wenden Sie sich bitte direkt an die Regionalstelle des Bundesamtes in Berlin, Tel. 35582-0 oder 35582-444.
  • Wenn Sie bei einer Einbürgerungsbehörde bereits einen Einbürgerungsantrag gestellt haben, wird die Behörde über Ihr Prüfungsergebnis informiert.

Wiederholung des Tests:

  • Der Einbürgerungstest kann unbegrenzt oft wiederholt werden.
  • Jeder Test kostet 25,00 €.

Vorbereitung auf den Test:

  • Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge stellt einen Testfragebogen zum Download zur Verfügung.
  • Außerdem gibt es ein Online-Testcenter. des Bundesamtes. Die Nutzung ist kostenlos.
  • Einen Fragenkatalog können Sie während der Anmeldezeiten in der Volkshochschule am Barbarossaplatz 5 einsehen.
  • Zur Vorbereitung auf den Test gibt es Lernkarten, die Sie als Kopien für 5,00 € in
    der Anmeldung erwerben können. Für die Aktualität der Fragen sowie die Richtigkeit der Antworten können wir keine Gewähr übernehmen.

Weitere Informationen zum Einbürgerungstest: