Kostenloses Online Sommerprogramm für Vereine

Arbeit am Schreibtisch
Bild: William Iven, Unsplash

Die Volkshochschule Neukölln bietet in Kooperation mit dem Nachbarschaftsheim Neukölln im Rahmen des Projektes „Neukölln VEREINt“ in den Sommermonaten von Juni bis August kostenlose Online-Webseminare für Vereine an.

Die Corona-Krise hat nicht nur Unternehmen, Gastronomen und Kulturschaffenden, sondern auch den Vereinen schwer zugesetzt. Laufende Kosten müssen trotz fehlender Spenden und sonstiger Einnahmen weiter bedient werden. Neben der Akquise von Mitteln ist es wichtig, den eigenen Verein nach außen gut zu präsentieren, um mögliche Unterstützer auf sich und die Vereinsarbeit aufmerksam zu machen. Hierbei kommt der Öffentlichkeitsarbeit und dem Umgang mit den sozialen Medien eine besondere Bedeutung zu. Aus diesem Grund hat die Volkshochschule Neukölln für die Sommermonate ein umfangreiches Online-Programm zusammengestellt.

Kursangebot

  • Einsatz von Bildern in der eigenen Social-Media-Kommunikation
    Nk-B120b am 23.06. von 17:00 bis 21:00 Uhr und am 30.06.2020 von 17:00 bis 19:00 Uhr Anmeldung
  • “Komplizierte Zeiten – kompliziertes Fundraising!?” – Wie Vereine in der Corona-Krise ihre Finanzierung sichern können
    Nk-B121b am 09.07.2020 von 17:00 bis 20:00 Uhr Anmeldung
  • Message Building: Botschaft für unsere Kommunikationsarbeit
    Nk-B122b am 14. und 16.07.2020 von 18:00 bis 21:15 Uhr Anmeldung
  • Umgang mit Hate Speech in sozialen Netzwerken
    Nk-B123c am 10. und 12.08.2020 von 18:00 bis 19:30 Uhr Anmeldung
  • Social Media in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
    Nk-B124c am 24. und 26.08.2020 von 18:00 bis 21:15 Uhr Anmeldung

Für die Anmeldung klicken Sie bitte auf den jeweiligen Link hinter der Veranstaltung oder schreiben Sie eine E-Mail mit Ihrem Namen und der Kursnummer an die E-Mail-Adresse antwort@vhs-neukoelln.de

Die Webinare werden über ein Konferenztool angeboten, in das Sie sich einfach einloggen können. Ob von zu Hause, im Park oder am Strand, eine Teilnahme ist von überall möglich. Benötigt wird ein Smartphone, Tablet, Laptop oder ein PC mit Kamera und Mikrofon. Die Teilnahme ist kostenlos.