Planungsprozesse und Abläufe

Bei Infrastrukturvorhaben gibt es zahlreiche Planungen und Untersuchungen, die zeitgleich ablaufen. Sie sind Grundlage für weitere Planungsverfahren.

Ehe es zu Senatsbeschlüssen kommt, gibt es zahlreiche Planungsabläufe und Untersuchungen (PDF)

Im Nordosten Pankows laufen zahlreiche Prozesse und Planverfahren parallel. Viele davon hängen zusammen, weshalb es wichtig ist, sie sinnvoll miteinander zu verknüpfen und die Erkenntnisse der verschiedenen Prozesse immer wieder abzugleichen. Dafür liefern die übergeordneten Planwerke wie beispielsweise der Stadtentwicklungsplan Verkehr und Mobilität (StEP MoVe), der Stadtentwicklungsplan Wohnen oder der Nahverkehrsplan den großen, gesamtstädtischen Rahmen. Konkretisiert werden die Inhalte und Maßnahmen dann in detaillierteren Untersuchungen für Teilräume oder speziellen B-Plänen.

Infografik Mobilität

PDF-Dokument (46.0 kB)

Für den Nordosten Pankows wurde mit den bisherigen Verkehrs- und Machbarkeitsuntersuchungen von der Verkehrsverwaltung geprüft, ob die geplanten Infrastrukturvorhaben verkehrlich notwendig und sinnvoll sowie grundsätzlich technisch machbar und wirtschaftlich sind. Erst, wenn alle diese Kriterien erfüllt sind, gibt es die Voraussetzung für einen Senatsbeschluss. Aus diesen Untersuchungen gehen planerisch zu bevorzugende Varianten hervor. Nach den notwendigen Senatsbeschlüssen (städtebauliche Entwicklungsmaßnahme und verkehrliche Infrastruktur) gehen diese Varianten in die eigentlichen Planungsverfahren über. In diesen werden die rechtssicheren Grundlagen für die Planfeststellungsverfahren bzw. B-Planverfahren erarbeitet.

Erst in den weiteren Planungsschritten ab 2021 werden tatsächliche Trassenverläufe für den Pankower Nordosten abschließend bestimmt. Damit wird dann auch die Frage der Grundstücksbetroffenheiten näher beleuchtet. Im Rahmen der weiteren formellen Planverfahren ist die Beteiligung der Öffentlichkeit gesetzlich vorgeschrieben. Aber auch schon davor informiert die Senatsverwaltung für Umwelt, Mobilität, Verbraucher- und Klimaschutz die Bürger*innen über die aktuellen Planstände und bietet ihnen Möglichkeiten, sich einzubringen.

Übersicht über geplante zentrale Verkehrsinfrastrukturen im Pankower Osten

Übersicht über geplante zentrale Verkehrsinfrastrukturen im Pankower Osten

Karte mit Legende

PDF-Dokument (409.6 kB)