Über 1.200 Anfragen von Bürger*innen – Senatsverwaltung gibt Antwort

Bürger*innenbeteiligung auf meinBerlin

Der kontinuierliche Dialog mit Bürger*innen steht bei der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz im Rahmen der verkehrlichen Entwicklung in Berlin-Pankow im Fokus. Im März dieses Jahres fand eine digitale Veranstaltung statt, in der die relevanten geplanten und bereits angestoßenen Verkehrsinfrastrukturen vorgestellt wurden. Interessierte Bürger*innen hatten die Möglichkeit, sich hierbei online zu Wort zu melden. Bereits im Vorfeld der Veranstaltung sowie auch im Anschluss konnten sie auf der Beteiligungsplattform meinBerlin Fragen stellen und Hinweise geben. Am Ende gab es über 1.200 Rückmeldungen.

Jetzt wurden die Antworten auf die zahlreichen Fragen und Hinweise auf meinBerlin online gestellt. Diese reichten von konkreten Vorschlägen für Ampeln oder Zebrastreifen an bestimmten Straßen bis zu Fragen, die die Erweiterung des Bus- und Tramnetzes betreffen.

Bedürfnis nach transparenter Kommunikation

Mit der Online-Beteiligung möchte die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz dem Bedürfnis der Bürger*innen nach transparenter Kommunikation gerecht werden. Aufgrund der Einschränkungen durch die Corona-Pandemie musste die umfassende Beteiligung in ein digitales Format übertragen werden. Die vielen Fragen und Hinweise haben wertvolle Ideen geliefert und zeigen, wie groß der Wunsch der Menschen ist, in den gesamten Prozess zur Infrastrukturplanung eingebunden zu werden. Die Hinweise werden an die Planungsgruppen weitergeleitet und sollen – soweit möglich – im laufenden Prozess berücksichtigt werden.

Neben der Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz hat auch das Bezirksamt Pankow Fragen beantwortet, die in seine Zuständigkeit fielen.
Zudem hat die Senatsverwaltung für Stadtentwicklung und Wohnen (SenSW) im April/Mai 2021 eine Online-Beteiligung zum Struktur- und Nutzungskonzept Blankenburger Süden durchgeführt. Die Verkehrsthemen aus dieser Online-Beteiligung wurden durch die Senatsverwaltung für Umwelt, Verkehr und Klimaschutz beantwortet.

Bürger*innenveranstaltung zur verkehrlichen Entwicklung im Berliner Nordosten

Bürger*innenveranstaltung am 24.3.2021

Die Fragen und Antworten zum Verkehr aus der Veranstaltung am 24.3. sowie aus der Öffentlichkeitsbeteiligung zum Struktur- und Nutzungskonzept Blankenburger Süden finden Sie unten gebündelt in einem PDF zum Download.
Sämtliche Hinweise und Fragen sowie die dazugehörigen Antworten, die vor und nach der Veranstaltung im März online formuliert wurden, finden Sie hier.

Fragen und Antworten aus der Öffentlichkeitsveranstaltung am 24. März 2021

PDF-Dokument (6.7 MB)