Inhaltsspalte

Digitaler Start des 47. Verwaltungslehrgangs für die Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes

12.04.202

Am 12.04.2021 wurde der 47. Durchgang des Verwaltungslehrgangs Höherer Feuerwehrtechnischer Dienst an der VAk Berlin mit einer Eröffnungsveranstaltung gestartet. Die 64 Teilnehmer*innen wurden durch den Direktor der VAk, Herrn Wolfgang Schyrocki, den Landesbranddirektor Berlins, Herrn Dr. Karsten Homrighausen, den Abteilungsleiter Ausbildung, Herrn Sigurd Romrod sowie durch das Organisationsteam des Lehrgangs online begrüßt.

Der Lehrgang findet, wie im vergangenen Jahr, pandemiebedingt im rein digitalen Format statt. Wir bedauern es sehr, dass eine Präsenzdurchführung nicht möglich ist und die aus ganz Deutschland stammenden Teilnehmenden daher auf den Austausch vor Ort und auch auf das Rahmenprogramm in der Hauptstadt verzichten müssen. Die digitale Durchführung des Lehrgangs mittels der Lernplattform der VAk Berlin hat aber auch positive Seiten und ermöglicht uns die Chance, neue Wege zu gehen und die gesammelten Erfahrungen in der digitalen Lehre aus dem zurückliegenden Jahr gewinnbringend einzusetzen.

Ziel des Verwaltungslehrgangs ist die Vermittlung der für den höheren feuerwehrtechnischen Dienst benötigten Rechts- und Verwaltungskenntnisse. Die Teilnehmenden sollen dazu befähigt werden, die rechtlichen Grundlagen für den Verantwortungsbereich eines/r Abteilungs- oder Amtsleiters/in in der Laufbahn des zweiten Einstiegsamtes der Laufbahngruppe 2 des feuerwehrtechnischen Dienstes sachgerecht anzuwenden. Zudem soll das Verständnis für die Zusammenhänge zwischen Politik und Administration vertieft werden.

Wir freuen uns auf die nächsten 8 Wochen und sind auf den – wenn auch digitalen – Austausch mit den Teilnehmer*innen gespannt. Wir wünschen maximale Lernerfolge und viel Spaß mit und in diesem Ausbildungsabschnitt!

Gelbes Schild "Digital statt Analog"
Bild: BERLINSTOCK / Fotolia.com