Kick-off zur Qualifizierungsreihe für Regierungsrät*innen auf Probe

04.10.2018

Am 4. Oktober 2018 startete der Einstellungsjahrgang 2018 der Regierungsrät*innen auf Probe (Jurist*innen) die berufsbegleitende Qualifizierung an der VAk.

35 der insgesamt 50 Regierungsrät*innen auf Probe (einige Nachwuchskräfte können erst in den Folgemonaten im Land Berlin starten) nutzten den Tag, um sich kennenzulernen. Dies gelang in der großen Gruppe besonders gut durch soziometrische Aufstellungen im Garten der VAk bei schönstem Spätsommerwetter.

Darüber hinaus wurden vorhandene Kompetenzen festgehalten und Vereinbarungen für ein Netzwerk getroffen. Die Verabredungen für ein Netzwerk gegenseitiger Unterstützung sind wichtig, da die „Großgruppe“ auf drei Qualifizierungsreihen verteilt ist.

Ziel der Qualifizierungsreihe ist es, die Führungsnachwuchskräfte mit den Aufgaben und Herausforderungen der Berliner Verwaltung vertraut zu machen, aber auch Raum zu geben für die Reflexion der eigenen Rolle, für kollegiale Beratung und den Aufbau eines nachhaltigen kollegialen Netzwerks. Die Reihe umfasst 20 Tage im Zeitraum von einem Jahr.

Kick-off zur Qualifizierungsreihe für Regierungsrät*innen auf Probe
Bild: Verwaltungsakademie Berlin
Kick-off zur Qualifizierungsreihe für Regierungsrät*innen auf Probe
Bild: Verwaltungsakademie Berlin
Kick-off zur Qualifizierungsreihe für Regierungsrät*innen auf Probe
Bild: Verwaltungsakademie Berlin