Inhaltsspalte

Ingenieurgeologische Karte 2015

Datengrundlage

Grundlage für die Gesamtkarte ist die "Ingenieurgeologische Karte von Berlin 1 : 5.000" mit bisher 71 vorliegenden Blättern, die von 1993 bis 2015 erstellt wurden.

Zur Erarbeitung der einzelnen Kartenblätter wurden Schichtenverzeichnisse von ca. 73.000 Bohrungen aus der geologischen Datenbank der Landesgeologie Berlin ausgewertet.

Grundlage für die Ermittlung der bodenphysikalischen Kennwerte bilden umfangreiche Untersuchungen der letzten 40 Jahre.