"Hervorragend"
(237) „Hervorragend“

BBT- Stadtspaziergang "Prenzlauer Berg"

Tour-Nummer: 1390

Kaum eine Stadtführung in Berlin zeigt so viele Veränderungen der letzten 20 Jahre auf wie eine Tour durch den Prenzlauer Berg.

Diese Tour dokumentiert den Weg vom unsanierten Arbeiterbezirk, zum hippen, teuren, bei "Neuberlinern" beliebtesten Bezirk.

Ein Grund, dass die Berliner Mauer zuerst in der Bornholmer Straße fiel, liegt wohl darin, dass sich die Bewohner im Prenzlauer Berg schon immer von den anderen Stadtteilen abgegrenzt und in besonderer Weise organisiert haben.

In keinem anderen Ost-Berlin Bezirk lebten so viele Menschen, die „anders“ waren. Neben dem kleinen Arbeiter lebten hier Künstler, Homosexuelle, Punks, Hausbesetzer und natürlich viele Oppositionelle in ihrem Kiez.

Nach der Wende veränderte sich das Bild sehr schnell. Die Zerstörung im Krieg hielt sich in Grenzen und in der DDR setze man auf Neubauten in den Randbezirken. So kam es, dass man die vielen wunderschönen Bauten zwar unsaniert, aber im Originalzustand vorfand und dann sanieren konnte.

Seit 1989 hat sich einiges getan, viele der „Ureinwohner“ sind verschwunden. Die neuen Bewohner des Prenzlauer Berg sind Menschen die sich die mittlerweile hohen Mieten leisten können und junge Familien. Der Prenzlauer Berg ist heute der kinderreichste Bezirk Berlins.

Auf unserem Spaziergang zeigen wir Ihnen warum so viele hier leben wollen. Wir präsentieren ihnen Wohnensembles die immer noch unsaniert sind sowie die „hippen“ Straßen und Plätze im Prenzlauer Berg.

Eine Tour im Wandel der Zeit, mit einer kleinen Kaffeepause im Kiez und am Ende, außer Sonntags, einer Currywurst beim berühmten Imbiss Konnopke.

Highlights:

• Jüdischer Friedhof Prenzlauer Berg
• Senefelderplatz
• Wasserturm Prenzlauer Berg
• Synagoge Prenzlauer Berg
• Kollwitzplatz
• Kulturbrauerei
• Stadtbad Oderberger Straße
• Prater Garten (ältester Berliner Biergarten)
• Und: Konnopke`s Imbiss (Currywurst seit 1930)

Zusatzinformationen

Unsere Spaziergänge bieten wir in der Nebensaison (November bis März) um 10.00 Uhr und in der Hauptsaison (April-Oktober) um 15.00 Uhr zusätzlich zu unseren beliebten Fahrradtouren an.

Treffpunkt

Treffpunkt für unseren Prenzlauer Berg Spaziergang ist der Eingang zum Jüdischen Friedhof in der Schönhauser Allee 23. Dieser befindet sich eine Gehminute von U- Bahnhof Senefelderplatz. Unser Stadtführer wird dort warten und ein Schild mit dem BERLIN BIKE TOUR Logo mit sich führen. BITTE SEIEN SIE 15 MINUTEN VOR TOUR-START VOR ORT Beste Verbindung ist die U2
Bitte bringen Sie Ihre Buchungsbestätigung mit.


Dieses Angebot kann bis zu 5 Tage vor Beginn der Aktivität kostenlos storniert werden.


Geprüfte Kundenbewertungen

Gesamt
Es werden nur Bewertungen in deutscher Sprache angezeigt. Die Gesamtanzahl der Bewertungen kann abweichen.

99,2 % empfehlen dieses Angebot
237 Bewertungen

Sandra 22. November 2019 18:46

Bewertung

Wir waren zu Fuß im Prenzlauer Berg unterwegs und hatten einen wirklich interessanten, informativen und netten Nachmittag. Unsere Tour fand statt, obwohl wir die einzigen Teilnehmer an diesem Tag waren, was wir natürlich klasse fanden. Unser Guide Markus war super und wir können diese Tour unbedingt weiterempfehlen!

Phil 01. November 2019 23:03

Bewertung

Sehr informativ und kurzweilig

Lone M. 22. Oktober 2019 23:07

Bewertung

Din einzigartiges Erlebnis, das wir wärmstes empfehlen können.

Martin & Elisabeth 15. Juli 2019 21:36

Bewertung

Bei extremer Hitze haben wir einen ebenso unterhaltsamen wie informativen Nachmittag mit unserem Guide Katharina bei einem Stadtspaziergang über den Prenzlauer Berg verbracht! Sie hat es verstanden, uns den Wohnbezirk kurzweilig in all seinen Facetten näher zu bringen!

Bei unserem nächsten Besuch in Berlin würden wir dann gern eine ebenso interesssante Tour mit ihr durch "Das wilde Kreuzberg machen"!

Mit besten Grüßen

Martin & Elisabeth

Ulrich W. 25. Juni 2019 22:21

Bewertung

jederzeit wieder

Pawe 18. Mai 2019 09:02

Bewertung

s.o.

Elena 20. April 2019 08:48

Bewertung

Ich fand den Spaziergang kurzweilig , Markus war nett und hatte einiges zu erzählen. Tipps waren auch dabei. Außerdem waren wir eine schöne kleine Gruppe

Kalle H. 14. April 2019 13:42

Bewertung

Der Spaziergang war sehr informativ und unsere Erwartungen wurden erfüllt. Der Guide hat die Geschichte des Stadtteils sehr gut vermittelt.

Anbieter kontaktieren

Dauer:

2 Stunden 30 Minuten

Sprache:

Deutsch

Teilnehmer:

2 - 12 ?
    • 15 € (Standardpreis )
    • 13 € (Schüler (bis 15 J.), Studenten sowie Schwerbehinderte)

     
    Dezember 2019
     
    Mo Di Mi Do Fr Sa So
    1
    2 3 4 5 6 7 8
    9 10 11 12 13 14 15
    16 17 18 19 20 21 22
    23 24 25 26 27 28 29
    30 31

    An diesem Tag kann die Tour direkt online gebucht werden. Alle verfügbaren Uhrzeiten finden Sie unter "Termin wählen und buchen" oder wenn Sie auf den entsprechenden Tag klicken.

    Kundenservice
    Montag bis Freitag von 9 - 18 Uhr

    Impressum | Datenschutz

    rent-a-guide GmbH Impressum

    Handelsregister: Amtsgericht Bochum, HRB 12998

    USt-IdNr.: DE 815 216 257

    Geschäftsführer: Florian Ziegler, Sarah Ziegler, David Stächele


    Anschrift
    rent-a-guide GmbH
    Huestraße 6
    44787 Bochum

    Kontakt

    info@rent-a-guide.de



    Fotos © svair / aboutpixel.de