Lars Haase 06. April 2013 15:44

Bewertung

Gute und unterhalbsame Tour. Max. 12/13 Personen möglich (Läden sehr klein). Bei der letzten Station (Weinverkostung) noch eine Kleinigkeit zu Essen wäre toll.

Antwort von das isst berlin - kulinarische Kieztouren

06. April 2013 17:07

Danke für die tolle Bewertung. Wir freuen uns riesig über so ein Lob! Leider bietet der tolle Weinladen keine Speisen an. Aber dafür eben Spitzentröpfchen!

Miß Parker 09. Januar 2013 18:03

Bewertung

Es hat mir und meiner Freundin sehr sehr gut gefallen. Ich werde jeden Besuch ausserhalb von Berlin zu so einer Tour schleppen. Weiter so !!!!!!!! Auch die lustigen Kiezgeschichten kamen sehr gut an,

Antwort von das isst berlin - kulinarische Kieztouren

09. Januar 2013 21:10

Hallo Miss Parker, danke für die tolle 3-mal 5-Sterne-Bewertung. Es freut uns sehr, dass Sie unsere Tour im wahrsten Wortsinn "genossen" haben. Leckere Grüße von Astrid Steuber von Team von das isst berlin

Ulrike Fried 25. November 2012 18:12

Bewertung

Die Tour war soweit okay, auch die ausgesuchten Örtlichkeiten waren total klasse. Ich habe schon vielfach kulinarische Touren gemacht und möchte deshalb kritisieren, dass für mich zuwenig Infos von Seiten der Tourbegleiterin kamen. Kaum mal ein Hintergrund zu den Lokalen (außer bei der Brezelkneipe) und schon gar nicht zu der Örtlichkeit "Kiez". Wie gesagt, ich sage "KAUM" und nicht "GAR NICHT". Das würde ich auf jeden Fall etwas ausbauen. Auch gab es kein offizielles Ende, die Tourbegleiterin unterhielt sich mit den 3 umsitzenden Teilnehmern, der Rest wusste nicht Recht, ob man gehen kann oder darf oder soll oder wie oder was. Ich betone noch einmal: die ausgesuchten Stopps waren total okay. Gruß!

Antwort von das isst berlin - kulinarische Kieztouren

27. November 2012 22:24

Liebe Frau Fried, ganz herzlichen Dank für Ihre Kritik. Insbesondere negative Bemerkungen nehmen wir ernst - denn wir wollen natürlich besser werden! Wir erzählen normalerweise die Geschichte "hinter" jeder Station: Was ist das besondere an den Produkten? Wer steht dahinter? Wie ist der Ladenbesitzer auf die Idee gekommen? Warum ist dies typisch für den Kiez? Außerdem wird auch über den Kiez einiges mitgeteilt: Wer lebt dort, wie hat sich die Bevölkerungsstruktur in der letzten Zeit entwickelt? Es tut mir leid, wenn bei Ihnen nicht viele neue Infos angekommen sind. Ich werde gerne mit Tourbegleitung, die sich eigentlich sehr gut im Kiez auskennt, darüber sprechen. Leckere Grüße von Astrid Steuber von das isst berlin

Thomas H. 22. November 2012 21:42

Bewertung

Die Tour gibt viele Einblicke in das Viertel, auch kulinarisch stimmt das Angebot. Mir haben alle Sachen geschmeckt, jedoch finde ich die Portionsgröße für den Preis eindeutig zu klein. Die angebotenen Produkte sind zwar von guter Qualität, jedoch nicht so teuer, um diesen Preis zu gerechtfertigen. Fazit: Für Touristen ein gutes Angebot, bei dem man den ein oder anderen Tipp für den restlichen Berlinurlaub bekommt, für Berliner ist das eher nichts.

Antwort von das isst berlin - kulinarische Kieztouren

27. November 2012 22:24

Lieber Thomas H., danke für die insgesamt positive Bewertung. Es freut uns sehr, dass es Ihnen gemundet hat. Ja, stimmt, wir achten bei der Wahl unserer Stationen vor allem auf Authentizität, Unbekanntheit und auf Qualität der Produkte. Es gibt auf der Tour allerdings nur Kostproben - das füllt nicht jeden Magen voll und ganz... Leckere Grüße von Astrid Steuber vom Team von das isst berlin

Julia Wittmann 25. Oktober 2012 15:40

Bewertung

Es war alles super, die Tourleiterin hat die Tour mit großer Souveränität und offenkundlichem Spaß an der Sache geführt. Auch die Betreiber der einzelnen Stationen haben uns alle sehr herzlich aufgenommen und mit sehr leckeren Snacks bewirtet. Ich freue mich schon auf die nächste Tour!

Antwort von das isst berlin - kulinarische Kieztouren

25. Oktober 2012 16:47

Danke, liebe Frau Wittmann, das freut uns außerordentlich! Gerne begrüßen wir sie wieder bei unserer kulinarischen Kieztour. Beste Grüße vom Team das isst berlin